Nokia 2.4: Solides Einsteiger-Smartphone mit starkem Akku

Die neue Smartphone-Linie von HMD Global beginnt am untersten Ende mit dem Nokia 2.4. Bei diesem handelt es sich um ein klassisches Einsteiger-Modell, von dem man technisch nicht zu viel erwarten sollte. Dafür ist es bereits zu einem Preis von etwas über hundert Euro auch sehr günstig zu bekommen.

Unser Kollege Timm Mohn hat das Gerät getestet und kann zeigen, dass die Nutzer hier zumindest ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis geboten bekommen. Die Zeiten, in denen preiswerte Geräte bedeuteten, dass man regelrechte Klappergestelle bekommt, die nur schwerfällig auf Eingaben reagieren und schon gar keine Updates erhalten, sind klar vorbei.

Nokia 2.4
Leistung MediaTek Helio P22 + 2 GB RAM
Display 6,5" HD+ 1600 x 720 Pixel
Speicher 32 GB intern + MicroSD-Karte
Kameras Hauptkamera 13 MP + 2-MP-Tiefensensor
Frontkamera mit 5 MP
Akku 4500 mAh
Anschlüsse MicroUSB, 3,5mm-Klinkenbuchse
Netzwerk LTE, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 5.0
Sonstiges Google Assistant-Button

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also 2 Gb RAM sind selbstr im Einsteigerbereich recht knapp.

4GB könnten es heute schon sein.
Stattdessen das Display unter 6" bringen und da sparen.
 
@pcfan: Vll liest Nokia ja mit :D
 
@pcfan: ja und Micro-USB? really?
 
@h2o: Da hab ich auch nicht schlecht geschaut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen