Nixplay: Digitaler Bilderrahmen inklusive Video-Kommunikation

Display, Test, Smart Home, Timm Mohn, Bilderrahmen Display, Test, Smart Home, Timm Mohn, Bilderrahmen
Sie sind schon länger etwas aus dem Fokus verschwunden, aber noch immer da: Die digitalen Bilderrahmen. Der Anbieter Nixplay hat hier ein Modell im Angebot, das sogar weitaus mehr kann, als nur eine Auswahl der Lieblings-Fotos auf dem Display zu präsentieren. Unser Kollege Timm Mohn hat das Produkt getestet.

Besonders stach dabei die Möglichkeit heraus, andere Nutzer, die das gleiche Produkt haben, zu kontaktieren. Diesen kann man Bilder oder sogar Video-Botschaften schicken, die dann vom dem Gerät wiedergegeben werden. Diese Funktionalität ist im Grundzustand aber ordentlich eingeschränkt und kann über ein kostenpflichtiges Abo erweitert werden.

Vorteile:

  • Einfaches Interface
  • Verfügbar in bis zu 15,6 Zoll
  • Bilder können via E-Mail an den Bilderrahmen gesendet werden
  • Google Home-Verbindung
  • Gute Helligkeit
  • Hingucker auf Parties
  • Wandmontage möglich
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Dargestellte Bildqualität sehr gut
  • Nutzung abseits Google Assistant via Fernbedienung möglich
  • Fernbedienung lässt sich hinter das Gerät clippen
  • Timer & Bewegungsfunktion tragen zum Stromsparen bei
  • Nixplay spendet einen Baum pro verkauften Bilderrahmen

Neutral:

  • 10 Zoll Variante nur 720p
  • Kein 5 GHz WLAN
  • Kontoerstellung bei Nixplay zwingend notwendig
  • Eingabe des WLAN-Passwort über Fernbedienung etwas mühselig
  • Nach Software-Update WiFi-Daten weg

Nachteile:

  • Kein SD-Kartenslot, HDMI- oder USB-Port
  • Videosequenzen ohne In-App-Käufe nur 15 Sekunden lang
  • Abo-Modell (50 Euro pro Jahr) kann den Bildschirm uninteressant machen

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dann lieber n Amazon Echo Show 8 , kann mehr, hat sppachsteuerung, Fernbedienung, sieht besser aus, hat auto abschalt modus usw.

kann aber nicht an der wand aufgehangen werden, also wer ihn nur hinstellt ist mit dem echo show 8 besser dran, und braucht kein Abo gedöns
 
ich nixplay damit :)
 
@HeavyM: Der Name ist auf jeden Fall für Späße gemacht :D hab sie mir im Video aber verkniffen xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen