Für heiße Tage: Xiaomi-Ventilator mit Smartphone-Steuerung & Akku

Test, Xiaomi, Smart Home, Timm Mohn, Ventilator, Smartmi, Standing Fan 2S Test, Xiaomi, Smart Home, Timm Mohn, Ventilator, Smartmi, Standing Fan 2S
Der chinesische Technologie-Konzern Xiaomi arbeitet weiterhin daran, alle möglichen elektrischen Haushaltsgeräte in ein gemeinsames Ökosystem umzuwandeln, das sich über das Smartphone steuern lässt. Passend zum Wetter der kommenden Tage gibt es nun beispielhaft auch einen Stand-Ventilator. Unser Kollegen Timm Mohn hat sich des Gerätes angenommen und kann nun einen kühlen Kopf behalten.

Das gewisse Extra

Das Produkt mit der Bezeichnung Smartmi Standing Fan 2S tut im Grunde genau das, was alle anderen Ventilatoren dieser Art auch tun: Ein Elektromotor treibt ein Gebläse an, das die Luft in Räumen in Bewegung bringt und so bei hohen Temperaturen ein angenehmeres Klima schafft. Der Vorteil liegt allerdings darin, dass das System eben per Smartphone gesteuert werden kann und dabei sogar über Funktionen zur Zeitsteuerung verfügt. Es ist also problemlos möglich, in warmen Nächten bei sanftem Wind einzuschlafen und den Ventilator trotzdem nicht bis zum Morgen laufen zu lassen.

Eine weiterer Pluspunkt ist der integrierte Akku. So kann man das Gerät auch schnell mal mit in den Garten nehmen und muss nicht extra ein Kabel verlegen, um auch dort Kühlung zu bekommen.

Vorteile

  • Je nach Stufe sehr leise
  • Durchaus lange Akkulaufzeit
  • Via "Hey Google" zu aktivieren
  • Via App sehr fein zu steuern
  • LEDs lassen sich abschalten
  • Sound lässt sich abschalten
  • Netzstecker nicht fest verbaut
  • Neigungs- und Schwenkwinkel einstellbar
  • Schnell aufgebaut
  • Mit der Zeit gibt es Firmware-Updates

Neutral

  • Im Gegensatz zu älteren Modellen ohne Power-Bank-Modul
  • Nur eine feste Höhe

Negativ

  • Nur in Weiß verfügbar
  • Keine Akkustandanzeige via App oder am Gerät
  • Nachfolger verfügt über Akku-Anzeige (ist aber teurer)

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"das sich über das Smartphone steuern lässt". Bis dann der App Support ausläuft.
 
@Akkon31/41: hab mir gerade erst ne Fernbedienung noch dazu gekauft, gibt's auf Ali!
 
@Erbsenmatsch: danke für den Tip, die Fernbedieung wird bestellt :)
 
@chuteboxe: gern!
 
@Akkon31/41: Glaub ich kaum, da alle Geräte von Xiaomi über eine App laufen. Und da Xiaomi immer weiter an Wert zunimmt, und auch immer neue Produkte erscheinen, wird die App noch lange funktionieren.
 
@Akkon31/41: siehe re2. wobei die geräte auch über andere apps funktionieren (smart life usw)
 
habe mir dieses Jahre endlich eine Klimaanlage zugelegt. das war die beste Investition meines Lebens. ventilatoren, luftkühler und all das Eso-Zeug, das nicht 1000 Watt braucht, taugt alles nichts. alles rausgeworfenes geld. nur die klima macht kalt, der rest ist müll
 
@mreyeballz: meine Freundin würde dir da zustimmen:)
 
@mreyeballz: selbst nach 10 Minuten zeigt die Klimaanlage ihre Wirkung, selbst wenn es objektiv noch nicht kühler ist. Aber in unseren Breiten geht hohe Temperatur meist mit hoher Luftfeuchte einher. Ne Klimaanlage zieht das Ganze dann schnell wieder auf ein Normal-Maß von 40-50%. Das ist schon deutlich angenehmer zu ertragen. Um Ventilatoren komme ich aber dennoch nicht herum. Die Kühle Luft der Klima muss ja auch gut und schnell verteilt werden.
 
@Frankenheimer: korrekt. Daher habe ich drauf geachtet, dass sie Flaps hat, die kontinuierlich schwingen, damit die Luft gut zirkuliert. Habe sie am ersten heißen Tag des Jahres gekauft als ich nachts schlecht einschlafen konnte, da ich mich an die letzten Jahre erinnern konnte, in denen ab einem gewissen Zeitpunkt alle Klimaanlagen überall ausverkauft waren. Habe sie durch mydealz für 299,- bekommen und noch für 100€ eine smarte Steuerung von tado geholt. Seitdem keine Nacht mehr gehabt, in der ich mich hin- und herwälze wegen der Hitze. An die Geräusche gewöhnt man sich spätestens in der dritten Nacht, ab da wird deinem Körper klar, dass das Geräusch nun mal jetzt da ist und man schläft wie ein Baby.
 
Ein Kumpel hat das Teil. Es ist auf niedrigen Drehzahlen lautlos. Fand ich wirklich cool (heh). Bei höheren Drehzahlen hört man ihn dann wieder, aber ist völlig i.O.
 
@MasterBlaster´: Dem kann ich nur völlig zustimmen. Gerade läuft er auf Stufe 2.
 
Ein Ventilator der nun auch Firmwareupdates bekommt .... oh man ...
Und ob jeder im garten WLan hat wie auf dem video ...... dann wohl mit extra fernbedienung, die es wohl zu kaufen gibt.

Dann schalte ich im Zimmer meinen 11€ pearl deckenventilator ein, welcher auch nur ein leichtes brummen macht und ausreichend wind.
 
@Nomex: ich hab einen rasierer, der auch BT hat und Firmware Updates bekommt :D das finde ich schräger!^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen