Ergotopia NextBack: Toller Office-Stuhl abseits der Gaming-Klasse

Neben höhenverstellbaren Schreibtischen hat die deutsche Firma Ergotopia auch die passenden Stühle im Angebot. Einer davon hört auf den Namen Ergotopia NextBack. Bei jenem handelt es sich um den günstigsten ergonomischen Drehstuhl im Angebot des Herstellers. Der Stuhl erfreut sich bei Kunden sowie diversen Testern großer Beliebtheit, sodass sich unser Kollege Timm Mohn im Zuge seiner Stuhl-Recherche ein Exemplar zulegte.

Der NextBack kommt in einem verhältnismäßig kleinen Karton daher. Beim Verpackungsdesign hat man sich offenbar Gedanken gemacht, wie man am besten Material und Platz einsparen kann. Trotzdem ist die Installation sehr einfach gehalten und nur zwei bzw. drei Schrauben müssen platziert werden. Verzichtet man auf die leider etwas kurz geratene Kopfstütze, werden nur 2 Schrauben benötigt. Es wäre sehr wünschenswert, wenn Erogotopia eine XL-Variante der Kopfstütze anbieten würde. Die Installation ist gut alleine zu bewältigen und die Anleitung leicht verständlich geschrieben und bebildert.

Perfektes Rollverhalten

Ist der Stuhl aufgebaut, kann die Sitzposition nach den eigenen Vorlieben eingestellt und bei Bedarf ohne großen Aufwand korrigiert werden. Hierfür empfiehlt sich die Betrachtung der Anleitung, da diese die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten genau beschreibt. Besonders hervor sticht die Möglichkeit, die Sitzfläche in ihrer Position zu verändern. Eine Funktion, auf die bspw. die Stühle von SecretLab und andere verzichten. Irrtieren könnte zunächst, dass der Neigungswinkel der Rückenlehne nicht fixiert werden kann, was sich im Büro-Alltag allerdings als besonders nützlich und angenehm erweist. Auch die Armlehnen werden nicht festgestellt: möchte man deren Winkel verstellen, können sie einfach zur Seite gedreht werden. Überzeugen kann neben der guten Verarbeitung des Stuhls auch sein fester Stand an Ort und Stelle: Selbst wenn man sich auf dem Stuhl bewegt, bleibt jener felsenfest an Ort und Stelle stehen, ohne sich zu bewegen. Bewegt man sich bewusst mit dem Stuhl im Raum, bleibt er auf den Punkt genau dort stehen, wo dies geplant war. Zudem ist der Stuhl im Betrieb sehr leise: Es kommt, richtig eingestellt, zu keinem Knarzen.

Der Ergotopia NextBack fiel unserem Kollegen auf, da er oft auf Platz eins bei Amazon in der Rubrik Bürostuhl gelistet ist und die Bewertungen durchweg positiv ausfallen. In den letzten Wochen konnte sich die positive Meinung der Kundenkommentare bestätigen: Der Ergotopia Nextback ist der richtige Begleiter im Home Office. Der Hersteller Ergotopia und Amazon bieten den NextBack jeweils für 399 Euro mit kostenlosem Versand an. Leider stellen die großen Elektrofachmärkte vor allem Gaming-Stühle aus, sodass man dort leider nicht fündig werden wird. Bisher gibt es den Ergotopia NextBack nur in schwarz.

Vorteile

  • Viele Elemente lassen sich verstellen (u.a. Sitzfläche)
  • Schnelle Lieferung
  • Sehr gute, deutsche Anleitung
  • Platzsparende Verpackung
  • Geringer Aufbauaufwand
  • Kopfstütze muss nicht montiert werden
  • Sehr fester Stand an Ort und Stelle (kein Verrutschen)
  • Leises Betriebsgeräusch
  • Gute Verarbeitung
  • Verhältnismäßig günstiger Preis für einen Bürostuhl

Neutral

  • Keine XL-Variante der Kopfstütze verfügbar
  • Eher für Mittelgroße Menschen gemacht (nicht über 1.90)

Negativ

  • Nur in Schwarz verfügbar

Mehr von Timm: Nerdbench Timm auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Leider stellen die großen Elektrofachmärkte vor allem Gaming-Stühle aus"

LOL also wer ernsthaft in einem Elektronikfachmarkt nach guten Bürostühlen Ausschau hält, dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Ich gehe ja auch nicht zum Fleischer, wenn ich ein Premium Messer haben will, nur weil der Fleischer auch ab und zu Messer benutzt...
 
@fieserfisch: Ja ich würde auch eher ein Möbelhaus empfehlen für Stühle ;)
Keine Ahnung wer auf die Idee kommt, einen im Elektromarkt zu suchen.
 
@pcfan:Ich xD
 
Wenn man die Amazon-Bewertungen liest, sollte man noch bisschen Kleingeld für höherwertige Rollen einplanen =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen