Beelink SER5 PRO: Mini-Desktop-PC für Foto- und Videobearbeitung

Kompakte Desktop-PCs erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Wer nicht gerade dicke Gaming-Grafikkarten benötigt, bekommt von den kleinen Systemen immerhin ausreichend Leistung bereitgestellt. Selbst in der Foto- und Videobearbeitung können die Mini-Rechner inzwischen eingesetzt werden, wie der Test unserer Kollegen von ValueTech TV zeigt.

Mehr USB wäre schön

Denn inzwischen sind insbesondere die stromsparenden Prozessoren hinreichend leistungsstark - wie man immerhin auch bei den heutigen Notebooks sehen kann. Der Beelink SER5 PRO ist beispielsweise mit einem Ryzen 5-Prozessor und 16 bis 32 Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet. Damit erzielt das Gerät eben auch bei der Medienbearbeitung ordentliche Ergebnisse.

Kompromisse muss man angesichts der kompakten Bauweise allerdings trotzdem machen. Das betrifft vor allem die Port-Ausstattung. Einige USB-Anschlüsse oder ein Speicherkartenleser hätten noch dazukommen können. Bei einem Preis ab 500 Euro ist die Ausstattung aber in Ordnung.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube