The Last of Us: Neuer Trailer stimmt auf den heutigen Serienstart ein

Mit The Last of Us ist das erste große Serienhighlight des Jahres 2023 gestartet. Basierend auf dem gleichnamigen PlayStation-Spiel erzählt auch die Adaption die emotionale Geschichte der beiden Protagonisten Joel und Ellie, die in einer postapokalyptischen Welt ums Überleben kämpfen. Ein neuer Trailer zeigt, was uns in den kommenden Wochen erwartet.

Serie zum Kultspiel von Sony und Naughty Dog

Ausgangslage von The Last of Us ist eine globale Katastrophe, bei der ein mutierter Cordyceps-Pilz große Teile der Menschheit in aggressive, zombieähnliche Mutanten verwandelt hat und so für einen Zusammenbruch der Zivilisation sorgte. Zu den Überlebenden zählt der Schwarzhändler Joel (gespielt vom Mandalorian-Star Pedro Pascal), dem eine wichtige Aufgabe anvertraut wird: Er soll die 14 Jahre alte Ellie (Bella Ramsey, bekannt aus Game of Thrones) aus einer Quarantänezone herausführen und zum Versteck einer Widerstandsgruppe bringen.

Warum das Mädchen so besonders ist: Ellie wurde von einem Mutierten gebissen, jedoch scheint sie gegen den Pilz immun zu sein - und könnte so den Schlüssel zu einem Heilmittel in sich tragen.

In den USA ist The Last of Us bei HBO Max gestartet. In Deutschland gibt es die Serie ab heute (16. Januar 2023) exklusiv auf Sky beziehungsweise im Stream bei WOW zu sehen. Weitere Episoden gehen im wöchentlichen Rhythmus an den Start, insgesamt umfasst Staffel 1 neun Folgen.

The Last of Us: Part 1 erscheint bald für den PC

Wer die Videospielvorlage bislang noch nicht gespielt hat, kann diese schon bald nicht mehr nur auf der PlayStation, sondern auch dem PC nachholen: Am 3. März erscheint nämlich The Last of Us: Part 1 für Windows, und zwar in der von Grund auf überarbeiteten Fassung, die auch bereits seit September des vergangenen Jahres für die PlayStation 5 erhältlich ist.
Jetzt einen Kommentar schreiben