Shang-Chi - Der erste Teaser-Trailer zum nächsten Marvel-Hit ist da

Marvel baut sein Comicuniversum im Kino weiter aus und schickt im September dieses Jahres den nächsten Helden auf die Leinwand. Der erste Teaser-Trailer zu Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings verspricht schon jetzt jede Menge handfeste Action.

Der nun veröffentlichte Teaser-Trailer bestätigt, was Marvel-Fans bereits vermutet haben: Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings wird deutlich stärker auf Martial Arts setzen als man dies von bisherigen Filmen im Marvel Cinematic Universum gewohnt ist. Im Mittelpunkt des Films steht der Konflikt zwischen dem titelgebenden Shang-Chi (gespielt von Simu Liu) und dessen Vater Wenwu (Tony Leung Chiu Wai). Bei Wenwu handelt es sich um keinen geringeren als den Anführer der Terrororganisation Ten Rings - Hardcore-Fans dürften den Schurken auch als den "Mandarin" kennen.

Nach aktuellen Plänen soll Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings am 3. September 2021 in den deutschen Kinos starten. Ob der Termin eingehalten werden kann und ob der Film dann möglicherweise zeitgleich auch bei Disney+ bereitsteht, bleibt abzuwarten.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht ganz gut aus, nicht so übertrieben wie die meisten Marvel Filme/Serien.
 
Die zweite Hälfte war überladen und der Witz hatte da nichts zu suchen. Mal abwarten, es ist nur eine Vorschau, mal sehen was da kommt.
 
@DerTürke: ohne Witz an jeder Stelle geht's heutzutage irgendwie fast nicht mehr. Ich fand man hat die Entwicklung bei Thor deutlich gemerkt. Das war am Anfang noch recht ernst und später mit noch übertrieben ins Lächerliche gezogen. An einigen Stellen passt das schon um etwas aufzulockern, einigen Charakteren tut das auch nichts ab, Wienerin bekommt man aber den Eindruck es gibt nur noch Action Komödien.
 
@eisteh: Von den Thor filmen mag ich auch nur den ersten Teil auch nur wegen Asgard Szenen. Hätte ruhig da bleiben können, weil es Elemente des klassischen Theaters hatte. Halt Kenneth Branagh. Unterhaltsam war Thor 3, wobei die witze etwas zu viel waren. Aber ja...zu viele Witze manchmal aber wenn es passt ist es okay. . Bei diesem Trailer war es halt ziemlich unagebracht nach dem ziemlich interessanten Ende.
 
Ich glaube nicht das ein Film von Chinesen, mit (mir völlig unbekannten) Chinesen, für den Chinesischen Markt, hier ein sonderlich großer Erfolg wird... Man klebt halt "Marvel" drauf und hofft, das es irgendwie was wird...
 
@witchmaster: Ich denke das wird auch so sein, ich kannte den Character zwar bereits, aber der war in den Comics immer nur 4. Klassig. Aber das passt ja ins Bild bei den kommenden Marvel / Disney Produktionen.
 
@Dr. Mabuse: Die erste Riege hat man halt schon. Stört mich aber ehrlich gesagt nicht allzu sehr, ich als Comic Leser hatte nie allzu viel von Ant-Man gehalten, fand die Filme aber grandios. Wonder Woman hat mich auch nie sonderlich interessiert, den ersten Film fand ich aber auch überragend. Ich freu mich ehrlich gesagt schon, daß da überhaupt endlich wieder was kommt. Film und Serientechnisch war das letzte Jahr extrem wenig los, auch abseits von Marvel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen