Rote oder blaue Pille? The Matrix Resurrections teasert Trailer an

Noch vor einiger Zeit schien ein neuer Teil von The Matrix undenkbar zu sein, doch dieses Jahr ist es tatsächlich soweit, The Matrix Resurrections wird in die Kinos kommen. Und schön langsam rollt der Hype Train los.

Am Donnerstag kommt der Trailer und schon jetzt kann man erste Blicke darauf erhaschen.
The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections
Man muss The Matrix wohl kaum einem Leser hier vorstellen, die meisten dürften den Science-Fiction-Megahit von 1999 kennen und lieben. Zwar konnten die beiden Fortsetzungen dem kultigen Erstling nicht das Wasser reichen, dennoch warten Fans bereits gespannt auf die Wiedergeburt der Reihe, diese heißt treffend Resurrections.
The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections
The Matrix Resurrections wird am 22. Dezember erscheinen und auch zahlreiche Stars der ersten drei Filme bieten, allen voran natürlich Neo Keanu Reeves sowie Carrie-Anne Moss alias Trinity. Regie führt Lana Wachowski, Schwester Lilly Wachowski ist dieses Mal nicht dabei. Nicht an Bord sind außerdem Laurence Fishburne alias Morpheus sowie Hugo Weaving, der Agent Smith verkörperte, zumindest ist nichts über deren Mitwirkung bekannt - es ist aber nicht ausgeschlossen, dass man sich einen davon oder sogar beide für eine Überraschung aufhebt und sie deshalb vorab nicht in den Credits listet.
The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections

Es ist deine Entscheidung

Am Donnerstag, um 15 Uhr unserer Zeit wird es den ersten vollen Trailer geben. Erste Blicke kann man aber schon jetzt darauf werfen, denn Warner Bros. hat auf einer Seite zwei spezielle Teaser veröffentlicht (diese sind im Video hier zusammengeschnitten). Die Webseite begrüßt die Besucher mit dem Satz "Es ist deine Entscheidung", darunter ist eine rote und eine blaue Pille zu sehen.
The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections The Matrix Resurrections
Klickt man auf eine der Pillen kommt man zu einem Teaser oder besser gesagt mehr als tausend Varianten: Denn das kurze Video passt sich an die Systemzeit des Nutzers an (und unterscheidet sich auch jedes Mal in Bezug auf die Bilder). Sieht man sich den Teaser etwa um 14:29 an, dann wird man auch direkt "angesprochen" und die Stimme aus dem Off erzählt, dass jetzt "2:29pm" sei. Das passt natürlich bestens in den Film-Mythos, dass unsere Welt nur eine große Simulation sei.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist das wirklich ein reboot vom 1. teil? sieht stark danach aus.
 
@kemo159: Bisher hieß es immer, dass es die Fortsetzung sein soll und kein Reboot.
Die Rollen von damals, die wieder besetzt werden sind damit auch "normal" gealtert und es kommen neue Schauspieler/Rollen hinzu(, um es aus meiner Sicht fortzuführen sofern erfolgreich).
 
@kemo159: Nein, es ist eine Fortsetzung.
Allerdings wer das Ende von Teil 3 kennt der weiß, dass es nur weitergehen kann, wenn Neo (und andere) doch wieder in der Matrix sind.
 
Mr. Anderson, schön sie wiederzusehen...!
 
Da die Matrix sich laut der Story immer wiederholt bzw. es verschiedene Versionen gab, wäre zwischen Reboot und Sequell kein großer Unterschied.
Ich freue mich zumindest darauf und die ersten Bilder sehen schonmal gut aus.
 
Hmmmm, Upgrades!

Wie war das mit dem Phänomen, dass sich etwas nur dann verändert, "wenn es beobachtet wird"!?
Wie in einem Holo-Deck.

Wenn wir irgendwann eine künstliche Welt erschaffen, diese unsere Probleme aufbürden und für die Lösung "nur Vorzuspulen" brauchen, wer sagt denn, dass das nicht mit bereits "mit uns passiert ist"!?
 
@damitschi: Aha, man erkennt die Matrix ... -.- .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen