Joker - Finaler Trailer zum Film über den Comic-Superschurken ist da

Trailer, Kino, Kinofilm, Warner Bros., DC Comics, DC, Joker Trailer, Kino, Kinofilm, Warner Bros., DC Comics, DC, Joker
Warner Bros. Pictures und DC Comics haben den finalen Trailer zu "Joker" veröffentlicht. Der Film zeigt die Entstehungsgeschichte des ikonischen Superschurken und Erzfeind Batmans. Dabei macht das Video noch einmal mehr als deutlich, dass der Joker eigentlich nicht immer böse war.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Komiker Arthur Fleck (gespielt von Joaquin Phoenix), der unter psychischen Problemen leidet und es auch sonst nicht leicht im Leben hat. Der Film zeigt, wie Fleck nach einer erfolglosen Therapie allmählich in den Wahnsinn abdriftet und seine neue Identität als Joker annimmt. Dabei soll sich der Film des Re­gis­seurs Todd Philipps allerdings nicht an die DC-Comics halten, sondern eine komplett eigene Geschichte erzählen.

In Deutschland startet Joker am 17. Oktober 2019 im Kino. In den nächsten Tagen feiert der Film seine Weltpremiere bei den Filmfestspielen von Venedig.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Joker war immer böse und gestört und hat sein aussehen, weil er im Kampf gegen Batman in ein Säurebecken gefallen ist - was sein böses und gestörtes potenziert hat - Basta. :P :)
 
@McClane: Ich weiß nicht ob dass die Originalversion ist, aber es gibt halt auch eine Version vo sein Vater ihm die Miundwinkel aufgeschlitzt hat. War das nicht bei der Version mit Heath Ledger?

Im den Superheldenuniversen gibt es offensichtlich zahlreiche Interpretationsspielräume. Ich habe die Originalcomics leider auch nie gelesen. Aber das mit der Säure habe ich noch nie gehört. Im Gegensatz zu Two Faces, das war ein Säureunfall wenn ich mich recht erinnere.
 
@Tomarr: Wie Version die ich meine ist von Tim Burton aus den 80er'n mit Jack Nicholson und Michael Keaton D:
 
@McClane: *grübel grübel*

Ich glaube die kenne ich nicht. Allerdings bin ich auch schon was älter und in den 80ern war bei mir noch feiern und saufen angesagt. Kann durchaus sein dass da eingies wieder verloren ging. Welcher Teil war das? Muss ich mir nochmal anschauen.
 
@Tomarr: der erste Teil :)
 
@Tomarr: https://de.wikipedia.org/wiki/Batman_(Film) ;) Mit zarten 12 hatte noch keinen Alk in der Birne...LOL
 
@Tomarr: Es gibt zum Joker mehrere Ursprungsgeschichten - auch in den Comics.
Dasselbe ist ja das mit seinem tatsächlichen Namen oder ob er nun schizophren ist (und aus drei Personen besteht).
Ebenfalls gibt es zwei Charakterisierungsausprägungen (der gewalttätige Irre und der alberne Spaßvogel).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen