Apple: Software-Aktualisierung auf iOS 11.1 enthält viele neue Emojis

Viele Smartphone-Nutzer verwenden Emojis, um mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren. Daher arbeitet auch Apple fortlaufend daran, neue Zeichen in das eigene Betriebssystem zu integrieren. Die zusätzlichen Symbole lassen sich schon bald mit ... mehr... Apple, Emojis, Emotes, iOS 11.1 Bildquelle: Apple Apple, Emojis, Emotes, iOS 11.1 Apple, Emojis, Emotes, iOS 11.1 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann diese emojys nicht mehr sehen das einzige wss ich nutze sind :) oder :(
 
@cs1005: Geht mir auch so... Vor allen Dingen die ganzen dämlichen Meldungen, weil mal wieder irgend ein neues Teil in die Liste der unbrauchbaren Grafiken includiert wurde, gehen einem echt auf den Zeiger.

Vor allen Dingen kommen per Messenger beinahe nur noch etwaige Symbole, bei denen man erraten muss, was denn nun tatsächlich gemeint ist. Total bekloppt.
 
@cs1005: ist das schlimm mehr Auswahl zu haben, die dir eh nicht angezeigt wird, wenn du sie nicht nutzt? Jemand der es nutzt wird sich darüber freuen.

Immer diese Negativität...
 
Mir wärs lieb wenn das iPhone 7 Plus wieder ruckelfrei läuft und der Akku wieder solange hält wie vor iOS 11.
Hau mir ab mit so Emoji Zeug.
 
@Kiergard: hab irgendwo mal gelesen, ein Zurücksetzen und neu einrichten des iPhones soll helfen ;)
 
Genau wegen dem Mist arbeite ich immer noch mit Mac OS X 10.6.8 - keine überflüssigen Programme wie Siri, Mitteilungen, Emoticons und co.! Und iOS 11 kommt mir auf keine Gerät. 10.3 hat schon genug unnützen Ballast!
 
@Roy Bear: -- Roy, m58
 
das sind tech news die begeistern. endlich. .... *facepalm* wo sind die emojis bei winfuture wenn man sie mal braucht. *kopfschuss*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen