IBM: Watson soll jetzt die großen Probleme der Menschheit lösen

Der Technologie-Konzern IBM konnte mit seinem KI-System Watson bereits einige bemerkenswerte Erfolge schaffen. Allerdings soll es zukünftig nicht mehr bei einzelnen Leistungen bleiben. Watson soll stattdessen reihenweise große Probleme der ... mehr... Ibm, Supercomputer, Watson Bildquelle: IBM Ibm, Supercomputer, Watson Ibm, Supercomputer, Watson IBM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie schade. Ich dachte, Watson könnte den Klimawandel rückgängig machen, den internationalen Terrorismus beenden und würde nebenbei zum Präsindenten der Vereinigten Staaten ernannt werden. Muss "der Mensch" also doch selber machen. :)
 
Wenn Watson wirklich gut ist, dann lautet die richtige Antwort auf unser Energieproblem: Ausrottung der Menschheit, da man nicht Symptome bekämpfen sollte sondern die Ursache. :-)
 
@IT-Manager: Mit zunehmender Intelligenz und SElbständigkeit von KI wird das über kurz oder lang auch kommen.
Vielleicht nicht gerade die Ausrottung (wie bei SkyNet), aber denkbar wäre eine kontrollierte Sicherheitsverwahrung.
 
@LastFrontier: Ständig werden Science-Fiction-Filme dafür gelobt, dass sie die Ideen liefern, die Forscher und Techniker versuchen in die Realität umzusetzen.
Nur die in zahlreichen Filmen thematisierte Warnung, dass jede halbwegs intelligente KI die ein für allemal endgültige Lösung für soviele Probleme* darin sehen wird, den Faktor Mensch aus der Gleichung zu entfernen, die wird von den unverantwortlichen Wahnsinnigen bei Google, Facebook, IBM und Konsorten GEFLISSENTLICH ignoriert.

*(nicht nur der globale Ressourcenverbrauch, auch Hungersnöte wären vorbei und nebenbei wäre bei den ständigen Konflikten die diese eigenartige, minderbemittelte, zweibeinige Spezies ständig führt endlich Ruhe. Nur schade, dass die das nicht einsehen will...)
 
@AhnungslosER: Es kann jedenfalls keiner behaupten "Oh - das konnte ja keiner Ahnen".
 
@LastFrontier: Das stimmt. Nur zu dem Zeitpunkt wo diese Erkenntnis einsetzt, ist es wahrscheinlich zu spät...
 
@IT-Manager: kommt bald... Keine Sorge!
 
Wird damit der Glaube endgültig aus der Welt geschaffen?
 
Finde auch beeindruckend, wie IBM beim World Community Grid mitwirkt. Wäre interessant zu wissen, ob hier auch bereits Watson mit im Spiel ist
 
kommt sicherlich sowas raus wie: Auf ca. 3 Mrd Menschen Weltweit deckeln für die nächsten 100Jahre, später dann erhöhen, wenn alle auf einem ähnlichen Informationsstand sind und eben mit mehr Menschen umgehen können (Geistig und Technologisch).
 
Du liebe Güte,
da wird Sherlock Holmes aber mächtig sauer werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr Bluetooth Kopfhörer V5.0 Wireless Earbuds Kabellos In Ear Ohrhörer Sport Wireless Kopfhörer Bluetooth 5.0 Headset Touch-Control, Deep Bass HD-StereoBluetooth Kopfhörer V5.0 Wireless Earbuds Kabellos In Ear Ohrhörer Sport Wireless Kopfhörer Bluetooth 5.0 Headset Touch-Control, Deep Bass HD-Stereo
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,99
Ersparnis zu Amazon 35% oder 14