Xbox Scorpio: Microsoft-Konsole unterstützt Freesync und HDMI 2.1

In der vergangenen Woche tauchten umfangreiche Spezifikationen zu der neuen Xbox "Project Scorpio" genannten High-End-Konsole von Microsoft auf. Jetzt sind weitere Details bekannt geworden: Neben Hardware der Oberklasse werden auch sehr aktuelle ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Prozessor, Cpu, Project Scorpio Bildquelle: Microsoft Gaming, Xbox, Scorpio Gaming, Xbox, Scorpio Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für mich wäre das Teil auch als Desktop-Ersatz interessant, sowohl für Privatleute als auch in Firmen.
MS müsste das nur mit der Software ordentlich hinkriegen und die Verkaufszahlen würden wohl durch die Decke gehen, ohne dass Sony mit einer PS5 dagegen halten könnte...
 
@gutenmorgen1: Was meinst du denn mit Desktop Ersatz für Firmen? das Ding kannst du doch nicht ernsthaft in nen Büro stellen wollen um damit produktiv Arbeiten zu wollen?
 
@jann0r: Je mehr Konsolen MS verkaufen kann, desto schneller verdienen sie mit der Hardware mehr Geld.
Wenn MS die Hardware nicht ausschliesslich als Spielekonsole verkauft, sondern auch als Desktop-PC mit Win 10 anbietet, vervielfachen sie die Zielgruppe mit minimalem Aufwand.

Ich denke es sollte selbstverständlich sein, das nicht die Spielekonsolen-OS-Scorpio in Firmen landen soll...
 
@gutenmorgen1: Und trotzdem wäre die Konsole viel zu teuer um damit Alltägliche Office Anwendungen o.ä. zu erledigen, da bekommt man wahrscheinlich 2-3 Consumer PCs für den Preis einer Konsole..
 
@jann0r:
Nja eine aktuelle (alte) Xbox One gibt es für ca 200 Euro. Eher für ein paar Euro weniger.
Die hat sicher genug Power um Word und Excel auszuführen.
 
@Mixermachine: er sprach aber von der scorpio und nicht von einer alten Konsole. Und dann wäre der Vergleich immer noch sinnfrei, da man ja auch alte refurb PCs für unter 200€ bekommt.
 
@jann0r:
Absolut.
Die alte Konsole wäre ja aber auch absolut fit dafür :).

Die aktuelle Xbox one kann man neu fast überall kaufen.
Ein refurb PC ist da schon etwas Anderes.
 
Scheint wirklich ne Konsole zu werden, die neben mehr Leistung auch viel neues im Vergleich zum Vorgänger bietet. Vielleicht hätte Sony doch lieber ein Jahr noch warten sollen, statt einen Schnellschuss hinzulegen.

edit: Diese Woche soll es ja noch neue Infos exklusiv auf Gamasutra geben. Bin gespannt. Die Releasetaktik der Infos ist glaube gar nicht so blöd.
 
@Knarzi81: Solange sie noch genug "neue" Infos für die nächsten 6 Monate haben, um das Interesse bzw. die Präsenz in den Medien hoch zuhalten. Um am Ende muss man immer noch sagen: Es kommt auf die Spiele an.
 
@Knarzi81: Und Sony kündigt nächstes Jahr die PS5 an und dann heisst es "vielleicht hätte MS doch lieber ein Jahr warten sollen"...
Soll ich mir dieses Jahr eine neue Grafikkarte holen oder doch lieber warten, nächstes Jahr kommt bestimmt eine bessere...
Das ist irgend wie eine sinnlose Diskussion.
 
@gutenmorgen1: was ich weiss hat Sony die nächsten 2 Jahre keine neue Konsole in Planung. Aussage von Sony.
 
@gucki51: Ich weiß es nicht", so Ryan auf die Frage, ob es jemals eine PS5 geben wird. "Wir tun etwas, was noch niemals zuvor in der Industrie gemacht wurde. Und auch wenn wir überzeugt sind, dass wird vom logischen Standpunkt aus betrachtet Erfolg haben werden, sind wir immer noch zwei Monate vom Verkaufsstart entfernt, um zu wissen, ob wir tatsächlich erfolgreich sein werden."

"Wir wissen nicht, inwieweit das zukünftige Entscheidungen von uns beeinflussen wird. Die ehrliche Antwort auf die Frage [nach einer PS5] ist, ich weiß es nicht", heißt es abschließend
 
@gucki51: wollen ja ihren streaming müll an den mann bringen
 
@Knarzi81: Die taktik finde ich gut. Damit müssen diese infos nicht in eine stunde scorpio Präsentation gepresst werden, mit all den problemen, welche eine zusammengepresste produktprasentation mit sich bringt.
 
@Knarzi81: "Vielleicht hätte Sony doch lieber ein Jahr noch warten sollen, statt einen Schnellschuss hinzulegen."

Von welchem "Schnellschuss" sprichst du? Mit der Planung der PS4-Pro wurde - nach Aussagen Sonys - bereits kurz nach Markteinführung der PS4 begonnen. Und worauf hätte Sony denn warten sollen? Ein ganzes Jahr Vorlauf und entsprechende Verkaufszahlen einfach mal fallen zu lassen, wäre sicher nicht die bessere Handlungsweise gewesen. ;)

Immerhin ist die PS4 Pro ja keineswegs als neue Konsolengeneration zu betrachten. Etliche Leute scheinen aber dennoch davon auszugehen, dass Sony mit der PS4 Pro die nächste Konsolengeneration abgeliefert hätte und jetzt sämtliches Pulver verschossen hätte. Wer diesbezüglich ernsthaft glaubt, dass die Entwicklungsarbeit an einer wirklichen Nachfolge-Konsole der PS4 erst nach Beendigung des PS4 Pro-Projektes begonnen wurde, der täuscht sich wohl genauso, wie die, die bezüglich der PS4 Pro von einem "Schnellschuss" sprechen. :)
 
@KoA: Schnellschuss sicher nicht. Aus einer Position der Stärke heraus,mit der notwendigkeit die bestehende installbase bei laune zu halten. Wurde die ps4 pro eher langweilig,und sehr zurückhaltend der öffentlichkeit präsentiert. Mit der ps4 pro befindet sich sony in einem Dilemma: Hard und software design sind nicht für einen parallel betrieb von ps4 slim und ps4 pro ausgelegt. Daher der manuelle boost modus. Der kompromiss auflösung/framerate/grafikqualität bei *pro* optimierten titeln. Das lässt das playstation ökosystem etwas undurchdacht wirken. Microsoft musste aus aus einer position der "schwäche" ein zeichen setzten. Die scorpio wurde unter berücksichtigung der uservoice designt. Und da waren an erster stelle: Leistung,leistung,leistung. Das das motherboard design der scorpio ein beweis für effizienz und Ingenieurskunst ist, darüber gibts wohl keinen zweifel.die hard und softwareseitige abstimmung bewegt sich auf einem weit höheren level als bei playstation. Wo bei Playstation, die platinen wie ein zerquetschter toast ins gehäuse geschraubt/geklebt sind, findet sich bei der xbox one s ein perfekter modularer aufbau. Kann jeder bei ifixit nachschauen.
 
@darius_: "Mit der ps4 pro befindet sich sony in einem Dilemma: Hard und software design sind nicht für einen parallel betrieb von ps4 slim und ps4 pro ausgelegt."

Was genau verstehst du diesbezüglich unter "parallel betrieb"?

"Daher der manuelle boost modus."

Den es in ähnlicher Weise doch wohl auch bei der Scorpio geben wird, mit dem Unterschied, dass dieser nicht vom User über die Einstellungen abwählbar sein wird, sondern bereits standardmäßig und dauerhaft verfügbar ist.

"Der kompromiss auflösung/framerate/grafikqualität bei *pro* optimierten titeln.

Auch die Scorpio wird hier, mit ihren lediglich 1,8 Teraflops mehr, in Sachen 4K nicht wirklich ohne Kompromisse auskommen.

"Die scorpio wurde unter berücksichtigung der uservoice designt."

Die Scorpio wurde so gestaltet, dass sie sich beim Ziel-Publikum möglichst gut verkauft. Dies trifft allerdings auch auf Sony PlayStation zu, ist also kein besonders hervorzuhebendes Alleinstellungsmerkmal seitens der kommenden MS-Konsole.

"Und da waren an erster stelle: Leistung,leistung,leistung."

Ah, ich verstehe... äqui­va­lent zu TV, TV, TV. bei der XB one ;)

"Das das motherboard design der scorpio ein beweis für effizienz und Ingenieurskunst ist [...]"

...wird sich im regulären Betrieb der Konsole erst noch beweisen müssen. :)

"die hard und softwareseitige abstimmung bewegt sich auf einem weit höheren level als bei playstation."

Aha!? ;) Und diese Behauptung begründest du wie und womit? Ich frage dich das, weil ich ernsthaft bezweifle, dass du wirklich ausreichend Kenntnisse zu diesem Sachverhalt besitzt, um in dieser Angelegenheit wirklich eine fundierte Einschätzung zur Thematik abgeben zu können. Mit deiner diesbezüglichen Behauptung, driftest du aus meiner Sicht, eher ins Reich der eigenen Wünsche und Mythen ab, anstatt hier wirklich über Fakten zu reden. :)

"Wo bei Playstation, die platinen wie ein zerquetschter toast ins gehäuse geschraubt/geklebt sind, findet sich bei der xbox one s ein perfekter modularer aufbau."

Und abermals beweist du mit derartigen Behauptungen lediglich, dass es dir bei dieser Thematik enorm an Sachlichkeit fehlt und du nicht in der Lage zu sein scheinst, hier mit wirklichen Fakten argumentieren und entsprechend diskutieren zu können.

"Kann jeder bei ifixit nachschauen."

...und sich vom Gegenteil deiner diesbezüglichen Darstellung überzeugen. :)
 
@KoA:
Ps4 slim: https://m.youtube.com/watch?v=lExiC4TAkVU
Xbox one s:
https://youtu.be/_oU3uDiNiTk

Thema fakten: Werden eh ignoriert. Sony wirft ein paar worte wie *boost modus* in den raum, ps4 slim bekommt HDR update per patch.... Sony entscheidet sich gegen UHD laufwerk, weil niemand mehr disk kauft? (vergessen zu erwähnen, dass demnächst win und player von sony zu kaufen ist....), ist wie im leben, je mehr der mensch angelogen wird,umso grösser seine freude. Wo playstation eine technische meisterleistung ist, bleibt mir verborgen.
 
@darius_: "Thema fakten: Werden eh ignoriert."

Na, dann braucht man mit dir hier ja wohl auch gar nicht mehr weiter zu diskutieren, wenn du ohnehin nicht an Fakten interessiert bist und stattdessen weiterhin mit unsachlichen Argumenten, falschen Behauptungen und verdrehten Darstellungen antrittst, nur um auf diese Art letztendlich dein eigenes verklärtes Weltbild aufrecht zu erhalten.

Ein schönes Osterfest wünsche ich an dieser Stelle aber trotzdem. :)
 
@Knarzi81: Dann müßte jeder Hersteller ewig warten, zumindest laut deiner Logik.
 
Fehlen nur noch Freesync TV's ab 65" mit passivem 3D und ich weiß welcher neue TV meinen LG 65UF8609 ablöst. Ja das ist allein meine Meinung und sind meine Wünsche... man darf ja noch träumen!
 
Eine spannende Frage, die mir noch keiner beantworten konnte: Kann die Scorpio auch WQHD? Oder nur 1080p und als nächsten Schritt 4K?
 
@Meteorus: Na klar wird sie das können. Als interne Auflösung jedenfalls.. ;)
 
@Meteorus: Offiziell gibt es kein WQHD in der TV Welt. Aber natürlich kann die Konsole das berechnen wird dann halt hoch skaliert auf 4K.
 
@Smilleey: Mir wäre auch kein Fernseher bekannt, der Freesync kann. :) Aber es wäre halt cool, wenn man mit der Scorpio mit der nativen Auflösung am (vorhandenen) PC-Monitor zocken könnte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.