Overwatch: Blizzard verbannt auf einen Schlag fast 23.000 Nutzer

Blizzards im Mai des Vorjahres gestarteter Multiplayer-Shooter Overwatch ist und bleibt ein Phänomen, die Popularität ist nach wie vor ungebrochen. Diese Beliebtheit zieht natürlich auch Schummler an, der Entwickler hat nun eine fünfstellige Anzahl ... mehr... Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Bildquelle: Blizzard Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard, Online-Shooter, Overwatch, Charakter Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gut so, alle Betrüger lebenslanger Ban
 
Richtig so! Cheats/Cheater haben absolut nichts im Onlinemodus zu suchen!
 
Man ist nur ein Cheater, wenn man erwischt wird. Die meisten albern einfach nur rum, egal das es jedem auffällt. Die Kunst liegt darin, so zu spielen, das es niemanden auffällt. Oh die Ironie, wenn man von anderen Stammspielern gelobt wird, wie gut man sei. Hrhr
 
@Mentiri: tja und eigentlich ist man nur ein ganz kleines würstchen. HrHr.......
 
@Mentiri: "Die Kunst liegt darin, so zu spielen, das es niemanden auffällt."

Darin liegt bereits der erste Irrtum des cheatens. Man spielt nicht mehr, sondern lässt spielen.

Es ist mir unbegreiflich warum man für viele EUR eine Software kauft um diese dann von einer anderen Software bedienen zu lassen.

Der Spaß des Spieles ist es doch sich selbst innerhalb des Spieles zu verbessern. Aber das passiert bei Cheatern nicht. Stellen sie ihren Cheat ab, dann sind sie genauso mies und anfängerhaft wie zur ersten Stunde.

Sie stören nicht nur die ganze Zeit andere Spieler sondern betrügen sich vorallem selber und gaukeln sich selbst etwas vor, was sie gar nicht können oder erreicht haben.

Diese Spieler lernen es auch durch einen Ban nicht, sondern werden sich schnellstmöglich einen neuen Account zulegen, mit dem es wieder mit dem Selbstbetrug von vorn losgeht. Man könnte sie auch als abhängig und süchtig bezeichnen.
 
@Mentiri: Du bist ein Cheater, wenn Du cheatest! Ob Du erwischt wirst oder nicht, hat nichts damit zu tun.
Ein Mörder ist ein Mörder, ob er überführt wurde oder nicht, er ist was er ist.

Cheater tun mir auch leid. 100% davon können in dem Spiel ohne Cheats gar nichts und 99% im RL auch nicht!
Arme Würstchen... ach ja... und in Korea riskiert man sein Leben wenn man erwischt wird. Denn wenn dort jemand cheatet und erwischt wird, hat man gleich nen Mob von Nicht-Cheatern am Arsch. Und das zu Recht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen