Microsoft: Keine Bestechung für Windows statt Linux

Windows .Microsoft hat Medienberichten widersprochen, wonach das Unternehmen einem Vertragspartner aus Nigeria angeblich 400.000 US-Dollar gezahlt haben soll, um so zu verhindern, dass das freie Betriebssystem Linux bei den Behörden des Landes Einzug hält. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben


Video-Empfehlungen
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!