BMW: Elektro-Motorräder sind noch nichts für die nächsten fünf Jahre

Das zweite wichtige Standbein des bayerischen Herstellers BMW sind dessen Motorräder und in diesem Geschäftsbereich schien es, als würde man große Fortschritte in Bezug auf elektrobetriebene Zweiräder machen. Doch der Chef der Sparte dämpfte die ... mehr... Elektromobilität, BMW, Elektroantrieb, Elektromotorrad, BMW Vision DC Roadster Bildquelle: BMW Elektromobilität, BMW, Elektroantrieb, Elektromotorrad, BMW Vision DC Roadster Elektromobilität, BMW, Elektroantrieb, Elektromotorrad, BMW Vision DC Roadster BMW

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sorry, aber ich halte sowas für Blödsinn...
Natürlich sagt der CEO eines der Größten DEUTSCHEN Autowerke, dass E-Motorräder noch Jahre brauchen werden.... dabei gibt es in anderen Ländern schon solche Fahrzeuge.
Aber in Deutschland....ui ui ui uiuiuiui.....
Hier weg von Braunkohle und Benzin zu kommen wird noch einiges an Zeit kosten.
 
@sunrunner: Das ein deutscher CEO nicht innovativ ist liegt ja schon in dessen Natur. (sonst hätte er den Job nicht bekommen). Immerhin müssen erst die Milliarden Bestechungs.... Äh... Lobbyinvestitionen an die deutschen Politiker wieder eingespielt werden, bevor man hier auch nur etwas neues Produziert.
Und während in "Villa Germania" noch plant, fährt "Villa Asia" schon elektrisch... "German Enginering" vom feinsten.... war mal vor 50 Jahren.
 
@Kobold-HH: Tja, Deutschland ist nunmal kein Führendes Technikland mehr. Wir liegen weit hinter anderen ländern was die Netz infrastruktur angeht. GAnz abgesehen von den Sinnlosen Gesetzen hier in DE die sich auf's Internet beziehen.
Von E-Mobilität/Autonomen Fahren sind wir, als Autonation, noch lange entfernt... Sehr schade eigentlich.
 
@Kobold-HH: LEIDER wahr!!!!
 
@sunrunner: Das ist auch so eine Augenwischerei. Während andere Nationen gerade Atomkraftwerke(Tschechien) und Kohlekraftwerke(Australien) bauen. Finde zwar auch gut auf erneuerbare Energien zu setzen aber solang die Technologien unter Kapitalisten stehen und wie man jetzt schon bei Geschäftspraktiken, bei denen man zwar selbst Solarstrom erzeugt aber das meiste davon in's Netz zurück leitet, sieht hängt es nicht an der Technik sondern es würde entsprechend an Gewinnen fehlen wenn man ein Großteil selbst erzeugt. Dann weiterhin hauptsächlich die Grünen die zwar für Öko aber bitte nicht vor der Haustüre sind.
 
Von KTM hat er schonmal was gehört? Ich bin mir sicher, dass alles was er in 5 Jahren für möglich hält schon lange existiert.. Die deutschen Autobauer scheinen echt hinterm Mond zu leben..
 
Währenddessen:
- https://www.zeromotorcycles.com/de/ (die aktuell vermutlich beste Option)
- https://www.harley-davidson.com/de/de/motorcycles/electric.html
und andere
 
@Thunderbyte: Sind echt coole Geräte, aber halt <100km reichweite....
Das reicht nicht mal zur Arbeit und zurück bei mir.
Wir brauchen DRINGENDST bessere Akkus oder eine neue Art der Energiespeicherung/erzeugung, damit wir elektrische Fahrzeuge vorrantreiben können.
 
@sunrunner: Und? Könnten eventuell auch solcherlei technische "Details" den BMW-Chef dazu bewogen haben, eine derartige Aussage zu treffen, weil sie den Kunden eben NICHT ein halbgares Produkt andrehen wollen, mit dem niemand so richtig zufrieden wäre? Aber hier hagelt es natürlich erstmal wieder wildeste Theorien über Politikerbestechungsgelder etc. pp., anstatt das Ganze auch mal pragmatisch und von der technischen Seite her zu betrachten.
 
@sunrunner: Mein E-Roller schafft laut Hersteller auch nur max. 30 Km. Ich fahre damit aber 40 Km, mit Berg und Tal.
 
@sunrunner:
https://www.zeromotorcycles.com/de/technology : "Der Z-Force®-Power Tank erhöht die Batterie-Speicherkapazität aller 2014er Modelle oder neueren Modelle der Zero SR/F, Zero S, Zero SR, Zero DS oder Zero DSR* um weitere 3,6 kWh. Der Power Tank kann als optionales Zubehör beim Kauf des Motorrads oder danach jederzeit hinzugefügt werden. Entscheidet man sich beispielsweise für eine Zero SR ZF14.4, kann diese auf eine Batteriekapazität von 18 kWh aufgerüstet werden, falls man mehr Reichweite benötigen sollte.

>>>>>>Mit dieser Energiespeicherkapazität erreichen Sie bis zu 359 km Reichweite in der Stadt, bzw. 180 km auf der Autobahn."<<<<<
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen