Alles neu bei AMD: Radeon-Treiber mit neuer UI und Leistungsschub

Besitzer aktueller für Spiele ausgelegter Grafikkarten sind es gewohnt, dass sie regelmäßig Treiber-Updates installieren, meist werden dabei nur Unterstützung für aktuelle Games und Bugfixes verteilt. "Große" Updates sind eher selten, doch ... mehr... Amd, Radeon, Radeon Software Adrenalin Edition Bildquelle: AMD@YouTube Amd, Radeon, Radeon Software Adrenalin Edition Amd, Radeon, Radeon Software Adrenalin Edition AMD@YouTube

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe seit der 19.9.2 den Treiber nicht aktualisiert weil ich mit allen davor massive Probleme in Kombination mit meiner RX 570 hatte. Immer wieder Systemabstürze und Fehlermeldungen nach dem Hochfahren oder einem Computer-Neustart. Das kuriose ist, dass es nicht alle mit der entsprechenden RX 570 betrifft sondern nur einige, aber auch Benutzer anderer Grafikkartenmodelle und -Hersteller. Entsprechender Hersteller (in meinem Fall Gigabyte) und AMD konnten auch nicht weiterhelfen. Seitdem will ich nichts riskieren und bleibe bei diesem einen Treiber.
 
@Ryou-sama: Hm komisch. Kann über keinerlei Probleme mit meiner RX 580 und RX 480 (bei meiner Frau) unter Windows 10 klagen.
Mein Tipp: Ich lese immer wieder von Problemen mit Gigabyte. Kann am Ende ausschließlich Sapphire empfehlen (aber am Ende muss das jeder selber wissen).

Wie auch hier: Einfach mal testen!
 
@Scaver: Liegt leider nicht an Gigabyte. Das Problem gibt es auch bei vereinzelten GPUs von Asus und MSI. Wie gesagt: ist Hersteller-unabhängig.
 
480mb für einen Treiber :D
 
@nemesis1337: die von NVidia sind auch nicht kleiner
 
@tapo: ist genauso schwachsinnig, schon mit der unnötigen GeForce experience, die sie versuchen einen aufzuzwingen wenn man nicht aufpasst wo man hinklickt.
 
@nemesis1337: Der Treiber selbst braucht nicht viel Platz. Aber die aufwändige Grafik des UI.
Andererseits: ich habe in jedem Rechner mindestens eine 512 GB SSD. Da jucken mich 480 MB aber gar nicht.
 
@nemesis1337: Tja die Frage ist halt, willst Du nur rudimentäre Treiber, oder willst Du ordentliche Steuerung für die Karte mit verschiedenen Profilen und Einstellungen etc.
Die Software dafür, inkl. UI, braucht nun mal etwas Platz. Und 480 MB ist dafür nun echt nicht groß in der heutigen Zeit.

Und was GForce Experience und Co. anbelangt: So unnötig sind die gar nicht. Gerade bei älteren und schwächeren Rechnern kann man damit auch moderne Spieler stabil zum laufen bekommen, was alleine mit den InGame Settings oft nicht klappt.
Wer das nicht braucht, OK. Aber damit habe ich bei so manchen auf den alten PCs das ein oder andere Game spielbar bekommen (natürlich dann mit Grafikeinbußen, aber immer hin).
 
19.12.3 ist aber auch schon raus und somit hab auch keine Abstürze mehr mit der aktuellen Radeon 7 mit 7nm und 16Gb.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr USB Stick 128 GB, Eivotor Memory Stick USB 3.0 Flash Drive Mini Speicherstick Wasserdicht USB Flash Laufwerk Pendrive Data Traveler Geschenk für Schule Büro Auto PC KinderUSB Stick 128 GB, Eivotor Memory Stick USB 3.0 Flash Drive Mini Speicherstick Wasserdicht USB Flash Laufwerk Pendrive Data Traveler Geschenk für Schule Büro Auto PC Kinder
Original Amazon-Preis
14,79
Im Preisvergleich ab
27,49
Blitzangebot-Preis
8,55
Ersparnis zu Amazon 42% oder 6,24