Überraschungs-SMS: Netzbetreiber stellen Nachrichten Monate später zu

In den USA sind bei hunderten Kunden aller großen Mobilfunkanbieter offenbar SMS-Nachrichten mit massiver Verspätung zugestellt worden, die deren Absender schon vor mehr als einem halben Jahr verschickt hatten. Häufig handelte es sich um ... mehr... Smartphone, Mobilfunk, Handy, Sms Bildquelle: Public Domain Smartphone, Mobilfunk, Handy, Sms Smartphone, Mobilfunk, Handy, Sms Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gruselig. Unverschlüsselte Nachrichten so lange gespeichert...
 
So langsam ist dort auch die Wahrnehmung für die derzeitige US-Politik ;-)
 
Wenn es sich ausschließlich um Valentinstags-SMS handelt, dann könnten die evtl. über ein Werbeportal abgeschickt worden sein, wo sie dann aus irgendeinem Grund nicht rechtzeitig raus gegangen sind?
Dann hätte das nichts mit den eigentlichen Netzbetreibern zu tun.
 
@Roehre: Der Artikel schreibt nur etwas von "häufig". Nicht von ausschließlich...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen