EA: Unsere Kunden interessieren sich nicht sehr für Switch-Versionen

Nintendos Hybridkonsole Switch ist und bleibt einer der größten Hits auf dem Gaming-Markt und es gibt mittlerweile eine ganze Reihe an Spielen dafür. Doch es gibt auch Publisher, die die Switch weitgehend meiden, dazu zählt auch Electronic Arts. ... mehr... Electronic Arts, Logo, Ea, Headquarter Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Logo, Ea, Headquarter Electronic Arts, Logo, Ea, Headquarter Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zum Glück interessiere ich mich nicht mehr um EA Spiele.
 
Irgendwie lese ich nur "Mimimi, die Switch Spieler sind nicht bereit, für unsere billigen und schlechten Ports auf die Switch mehr zu bezahlen, als auf allen anderen Plattformen. Mimimi. Außerdem ist Nintendo bei Loot Boxen zu restriktiv, so das wir ihnen nicht noch mehr Geld aus den Taschen ziehen können. Mimimi"
 
@PatrickE: Du hast diesen Artikel wirklich SEHR schön zusammengefasst, du solltest bei WF anfangen als TL:DR schreiber :-D
 
Seit wann weiss EA was seine Kunden wirklich wollen? Drecksladen
 
Schon lustig wie eine Recycling Firma sowas sagt und überhaupt keine Ahnung hat. Die switch ist ja auch gar nicht beliebt und verkauft sich mehr als alle anderen.. Naja so sind sie halt.
 
@Farbrausch2003: Mir kommt eh nur Xbox ins Haus, die Switch Spiele sind gar nicht meins und dass einzige was ich auf der Wii U gerne gespielt habe, ist ein Horrorgame namens Project Zero 5. XD
 
Also ich würde eine Sims Switch Version kaufen. EA labert Blödsinn. Der Fifa Müll für die Switch ist sowas von überflüssig gewesen
 
Armes EA. Wie wäre es denn zur Abwechslung mit gleichwertigen Versionen auf der Switch, dann würde der Absatz sicher besser laufen. Mimimimimi...
 
@TuxIsGreat: Dann muss Nintendo eben bessere Hardware verbauen. Selbst bei Fortnite müsste die Grafik drastisch verschlechtert werden.
 
@Schnubbie: Würde ich nur bedingt zustimmen. Nintendo zeigt oft genug was man aus der Switch raus holen kann, wenn man will. Für FIFA dürfte die Switch gut genug sein, im Hinblick auf ausgezeichnete Ports die Grafische wohl mehr drauf haben als ne olle Fußballsimulation. Mir persönlich auch Wuppe und viele andere die ne Switch Only haben geht es ebenso, viel zu bieten hat EA ohnehin nicht und die typische Zielgruppe dürfte EA bei Nintendo eh nicht haben und um dort nach vorne zu kommen, müssten sie sich einfach mehr anstrengen.
 
Das schlimmste von EA, sind diese Legacy Editions (Fifa-Serie) zum Vollpreis. Das Vertrauen in EA ist quasi schon verloren.
 
Andersrum wird ein Schuh draus: Switch-Spieler wollen keine EA Games
 
@FuzzyLogic: Soll nicht heißen dass die Switch Spieler die weisesten Leute der Welt sind, wir sind alle gleichauf egal was man nutzt.
 
Naja EA halt. Die meinen halt der Kosmos dreht sich um sie und nicht umgekehrt.

Ich kann es zumindest nicht verstehen wieso man nicht ein vernünftiges Team da hin setzt und die Engine auf die Switch Portet. Es kann mir keiner erzählen das die frostbite nicht auf der switch zum laufen gebracht werden kann. EA hat schlicht kein bock darauf.
 
> "sehr oft diese Plattformen zum Spielen unserer Games heranziehen und das obwohl sie eine Switch haben". Deshalb lohnt es sich schlichtweg nicht, so die Kernbotschaft von Wilson.

wie denn auch wenn es die nicht für die Switch gibt?!
 
Ich spiele wahnsinnig gerne an der Switch, muss aber EA an dieser Stelle recht geben. Es werden wohl doch einige Spieler neben der Switch eine weitere Konsole oder einen PC besitzen. Ich habe auf der Switch eigentlich nur die exklusiven Spiele. Ich würde sagen bis auf 1 oder 2 Ausnahmen sind es nur Nintendo Titel. Alles andere spiele ich dann lieber auf potenterer Hardware.
 
Jaja klar die "Kunden" fragen nicht nach deren Games auf der Switch. Die Wahrheit ist eher, dass EA kein Interesse hat, weil die sonst richtig beef mit Nintendo bekommen würden, wegen MT (https://kotaku.com/nintendo-is-reportedly-toning-down-micro-transactions-i-1833100622) - Ein EA Game ohne MT kann blos einen Grund haben: Es wird als Marketing benutzt, dass EA mal ne Ausnahme macht, um ein Problem zu lösen, welches sie mit überhaupt erst erschaffen haben.
EA ist halt einfach n Saftladen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr USB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory StickUSB Stick 64 GB, USB 3.0 Led Memory Stick
Original Amazon-Preis
11,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
8,49
Ersparnis zu Amazon 29% oder 3,50