WhatsApp lässt sich in iOS jetzt separat per Touch und Face ID sperren

WhatsApp-Nutzer bekommen jetzt unter iOS eine weitere Sicherheits­funktion. Wer möchte, kann ab sofort die App zusätzlich sperren und die Freigabe nur nach Eingabe von Touch ID oder Face ID aktivieren. mehr... App, Logo, Messenger, whatsapp Bildquelle: WhatsApp App, Logo, Messenger, whatsapp App, Logo, Messenger, whatsapp WhatsApp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
aha, ist eine Standart Funktion von Oxygen OS. gähn....
 
@lasnik: Genau wie in IOS und Android, der App Entwickler muß es nur nutzen. ich frage mich nur, wenn ich das Smartphone abgesichert habe, warum dann zusätzlich noch mal die App??
 
@Bjorn_Maurer: Weil du jemandem dein Smartphone zum Telefonieren ausleihen könntest, aber nicht willst, dass er deine Chats liest.
 
@HagenvonTronje: Dafür gibts den geführten Zugriff :D
 
@ayin: Danke, kannte die Funktion noch nicht
 
@Bjorn_Maurer: damit eine von deinen 3 Freundinenn nicht doch mal deine Nachrichten lesen kann.
 
@lasnik: :D
 
@lasnik: Dafür gibts doch die App Klone :-D
Einen für jede Freundin XD
 
Das sollte bei jeder App mit heiklen informationen möglich sein. Z.B. wurde mir jetzt die fototan App aufgezwungen, die würde ich extra sichern wollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Oukitel C12 Pro Android 8.1 Dual SIM Smartphone ohne Vertrag, 6.18 Zoll (19:9 Display) ,2GB RAM 16GB ROM, Quad-Core Prozessor,33OOmAh,13MP+2.0MP Hauptkamera + 5MP FrontkameraOukitel C12 Pro Android 8.1 Dual SIM Smartphone ohne Vertrag, 6.18 Zoll (19:9 Display) ,2GB RAM 16GB ROM, Quad-Core Prozessor,33OOmAh,13MP+2.0MP Hauptkamera + 5MP Frontkamera
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Im WinFuture Preisvergleich