Datenprofis schlampen mit Daten: VEEAM-Kundendaten lagen offen

Die Firma Veeam betont auf ihrer Webseite, dass man der "Marktführer für intelligentes Datenmanagement" sei, beim Umgang mit Kundendaten hat sich das Unternehmen aus der Schweiz jetzt aber alles andere als vorbildlich verhalten. mehr... Daten, Menschen, Binärcode, Datenflut, Umrisse Bildquelle: geralt Daten, Menschen, Binärcode, Datenflut, Umrisse Daten, Menschen, Binärcode, Datenflut, Umrisse geralt

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schweiz? Ich dachte immer, Veeam käme aus Rußland. Oder gibt es diesen Firmennamen zweimal? Ich meine die Firma Veeam, die die Backupprogramme für virtuelle Umgebungen produziert.
 
@departure: Veeam hat viele Zweig-Niederlassungen, unter anderem auch in Russland, der Hauptstandort und gleichzeitig auch der Ort der Firmengründung ist und war aber die Schweiz. Der Gründer und CEO von Veeam, Ratmir Timaschew, ist Russe, vermutlich bist du deswegen davon ausgegangen dass die Firma aus Russland stammt?
 
@Breaker: Danke für die Information. Ja, vermutlich hab' ich das deshalb gedacht.
 
Kriminell ist wohl eher eine Firma die eine solche DB derart betreibt aber nicht die Erpresser
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen