Zahlreiche Bittorrent-Webseite müssen schließen

In den letzten Wochen nahm die Popularität des Filesharing-Tools Bittorrent deutlich zu. Dann ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis offizielle Stellen darauf aufmerksam werden. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen, denn die Motion Picture Alliance of America verschickt jetzt einige Mails an die Betreiber von Torrent-Webseiten. Darin werden sie aufgefordert, die Downloads (der Torrents) umgehend vom Netz zu nehmen, da dadurch das Urheberrecht verletzt wird.

Anscheinend zeigen sich viele Betreiber davon beeindruckt, denn die eigentlich bekannteste Seite Torrentse.cx ist jetzt offline. Aber nicht alle Webmaster lassen sich einschüchtern und verlagern ihre Web-Präsenz einfach auf einen Server in einem anderen Land (die Niederlande eignen sich aufgrund der recht liberalen Gesetze gut dazu).

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden