ASUS VivoBook S15 Leak: Kompakter 15-Zoll-Laptop mit 'Luxus für alle'

Notebook, Laptop, Asus, Vivobook, ASUS VivoBook S15 Bildquelle: ASUS
Der taiwanische PC-Hersteller ASUS will auf der Computex 2017 eine ganze Ladung neuer Produkte vorstellen. Dazu gehört mit dem ASUS VivoBook S15 auch ein neues 15,6-Zoll-Notebook, das mit einer umfangreichen Ausstattung, kompakter Bauweise und wohl auch erschwinglichen Preisen punkten soll. Noch hat ASUS das VivoBook S15 natürlich nicht offiziell vorgestellt, das Gerät mit der Modellnummer ASUS S510UA, S510UR und S510UQ taucht jedoch schon auf der Website des Herstellers bzw. im Google-Cache auf. Es handelt sich um ein kompaktes Notebook im klassischen Clamshell-Design, bei dem ein 15-Zoll-Display dank schmaler Ränder in einem Gehäuse untergebracht wird, wie es bisher eher den Maßen eines 14-Zoll-Modells entsprach. ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15 Das Gerät soll "Luxus für Alle" bieten, so zumindest der Hersteller selbst. Konkret bedeutet dies eine sonst eher in High-End-Geräten vorzufindende Ausstattung in einem vermutlich recht günstigen Paket. Das 15,6-Zoll-Display ist ein IPS-Panel, das mit geringer Blickwinkelabhängigkeit und einem als "NanoEdge" bezeichneten Rahmen von nur 7,8 Millimetern Breite locken soll. Das Display löst mit 1920x1080 Pixeln auf und bietet somit Full-HD.

ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15
ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15ASUS VivoBook S15

Im Innern werkeln hier die aktuellen Intel Core i5- und i7-Prozessoren, wobei es sich um Chips aus der U-Serie handelt. Konkret werden der Intel Core i5-7200U mit 2,5 Gigahertz Basistakt und 3,1 GHz Turbofrequenz oder der Intel Core i7-7500U mit 2,7 GHz Basistakt und 3,5 GHz Turbo verbaut. Der Arbeitsspeicher ist je nach Modell vier, acht oder 16 Gigabyte groß.

Bei den Speicherlösungen hat der Kunde mehrere Wahlmöglichkeiten. So bietet ASUS das VivoBook S15 je nach Version entweder mit herkömmlichen Festplatten mit 500 Gigabyte oder einem bzw. zwei Terabyte, SSDs mit Kapazitäten von 256 oder 512 GB oder eine Kombination beider Technologien mit einer gleichzeitig verbauten SSD und einer normalen Festplatte. Bis zu 512 GB SSD und zwei Terabyte HDD sind so in einem Gerät möglich. ASUS VivoBook S15Das VivoBook S15 ist nur knapp 18 Millimeter dünn und bringt 1,7 Kilo auf die Waage Zur weiteren Ausstattung gehört bei einigen Varianten des ASUS VivoBook S15 S510 auch noch eine Nvidia GeForce GT 940MX, die mit zwei Gigabyte eigenem GDDR5-Speicher ausgerüstet wird. Hinzu kommen Gigabit-WiFi im Dual-Band-Betrieb und natürlich Bluetooth. Im Trackpad hat ASUS hier außerdem einen Fingerabdruckleser untergebracht.

Reichlich Ports, geringes Gewicht und recht niedrige Einstiegspreise

An Ports spart ASUS ebenfalls nicht, verpasst man dem S15 doch zwei USB-2.0- und einen USB-3.0-Port sowie einen USB Type-C-Anschluss mit Support für USB 3.1. Hinzu kommen auch noch ein HDMI-Anschluss von voller Größe sowie ein SD-Kartenleser. Die Tastatur verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung und verzichtet trotz des 15-Zoll-Formats auf das bei dieser Display-Größe übliche Nummern-Pad. ASUS VivoBook S15Genügend Anschlussmöglichkeiten beim ASUS VivoBook S510 Die Kapazität des Akkus ist uns leider noch nicht bekannt, ASUS gibt aber an, dass das Gerät über eine Schnelllade-Lösung verfügt, die den Stromspeicher innerhalb von weniger als 50 Minuten zu 60 Prozent füllen kann. Das VivoBook S15 ist mit 17,9 Millimetern so dünn wie ein Ultrabook und bringt ein Gewicht von 1,7 Kilogramm auf die Waage - für ein 15-Zoll-Notebook ebenfalls ein sehr niedriger Wert.

Preislich geht es bei den neuen ASUS VivoBook S15 Varianten wohl bei knapp 800 Euro für die einfacher ausgestatteten Basisvarianten los, während die High-End-Modelle mit viel (Hybrid-)Speicher schnell die 1000-Euro-Marke hinter sich lassen dürften.

Computex 2017 Alles Neue direkt aus Taipeh Notebook, Laptop, Asus, Vivobook, ASUS VivoBook S15 Notebook, Laptop, Asus, Vivobook, ASUS VivoBook S15 ASUS
2017-05-22T16:24:00+02:00
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden