AGP 8X für GeForce 4 Grafikchips

"NVidia" stellte eine neue Produktserie vor, welche auf GeForce 4 Technologie basiert und nun auch mit 8x AGP funktioniert. Mit AGP 8x kann ein Datendurchsatz von 2,1 Gigabyte pro Sekunde zwischen Mainboard und Grafikkarte erreicht werden, wodurch auch bei sehr ressourcenhungrige Grafikanwendungen und Spiele für hohe Frameraten gesorgt wird.

Einige Firmen haben angekündigt, die neuen Chips bald mit in Ihre Produkte zu nehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!