Zuletzt Online vor 3 Wochen

andreas2k

Mitglied seit 13 Jahren

Kommentare

  • 672

    Kommentare
    geschrieben
  • 595

    Antworten
    erhalten
  • 2.520

    Likes
    erhalten
  • 29.12.23
  • 22:40
  • Artikel
  • +2

Erster Unfall mit einem Cybertruck: Stahl-Goliath schlägt Blech-David

Ist das nicht Teil des Sicherheitskonzeptes? Stichwort Knautschzone, welche die knetische Energie aufnehmen soll und so die Insassen schützt?

  • 04.03.20
  • 10:33
  • Artikel
  • +1

Windows 10: Startmenü wird modernisiert, Live-Tiles bleiben (vorerst)

Irgendwie sehen die Icon in den neuen Kacheln verloren aus. Welchen Sinn macht das bitte ein Icon auf eine riesige Kachel zu setzen? Das Aktuelle Konzept finde ich besser also das jede Kachel entsprechend dem Icon eine eigene Farbe bekommt. Ich hätt mir nur gewünscht das man die Kachelfarbe auch selbst ändern kann, etwa wenn Windows keine passende Farbe benutzt hat.

  • 21.02.20
  • 12:44
  • Artikel

Windows 10: Zwangsbeglückung zum Microsoft-Konto nun auch bei uns

@Robin01: Ja, da hast wohl recht ;-)

  • 21.02.20
  • 12:33
  • Artikel

Windows 10: Zwangsbeglückung zum Microsoft-Konto nun auch bei uns

@Robin01: Backups habe ich, mache ich, schützen aber nicht vor BS mit Pipeline zur Hersteller-Cloud

  • 20.02.20
  • 15:59
  • Artikel
  • +6-5

Windows 10: Zwangsbeglückung zum Microsoft-Konto nun auch bei uns

Diese Entwicklung schmeckt mir gar nicht! Man hat mehr und mehr das Gefühl den Zugriff auf die eigenen Dateien zu verlieren, und wenn das so ist das verliere ich das Vertrauen in das Betriebssystem!

Heute sind es nur Einstellungen morgen werden alle Dateien mit MS Cloud synchronisiert, man löscht das MS Konto und alle lokalen Daten werden ebenfalls gelöscht..

Seit Jahren lege ich das Benutzerprofil manuell auf eine andere Platte weil MS einem keine einfache Möglichkeit anbietet Benutzerprofile auf andere Laufwerke auszulagern.

Windows 10x zeigt ja wo es hin geht, kein Zugriff mehr auf die Laufwerke und Dateisystem, nur noch Zugriff auf Bibliotheken Eigene Dateien, Eigene Bilder usw.

Fehlt eigentlich nur noch die default Verschlüsselung damit MS meine Dateien in Geiselhaft nehmen kann.

Apple und Google machen es ja vor, wenn die wollen sperren die dich einfach aus deinem eigenen Rechner/Smartphone aus oder löschen deine Daten.

Freiheit sieht anders aus!

PS: Ich hätte nichts dagegen wenn man sein lokales Konto optional mit einem MS Konto verknüpfen kann um den Appstore nutzen zu können, Einstellungen zu synchronisieren, aber OHNE das MS meine lokalen Dateien anpacken kann, weder löschen noch in die Cloud schieben solange ich nich explizit eine Datei/Ordner manuell dafür freigebe!

  • 13.01.20
  • 14:32
  • Artikel
  • +2

Laut Elon Musk werden Teslas demnächst zu Fußgängern "sprechen"

Knight Rider - K.I.T.T.!
und nicht vergessen Magnavolt Alarmanlage gleich mitbestellen! ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=bMtqRir7dco

  • 26.11.19
  • 11:23
  • Artikel
  • -3

Threadripper 3990X: AMD bestätigt Desktop-Monster mit 64 Kernen

@FatEric: Das ist mir schon klar, der TR4 Sockel schafft es aber problemlos mit 16, 24 Kernen zu bedienen bei höherem Takt als Zen+. Es wäre Kundenorientiert wenn man den Käufern auch eine günstige Upgrade Chance geggeben hätte, besonders weil die TR4 Plattform sehr teuer war. Wie gesagt bei AM4 ist es auch möglich und diese Board sind deutlich schlechter aufgestellt was z.B. Spannungswandler angeht als TR4. Klar für 32+ Kerne ist und war ein TR4 Board nie gedacht, dafür ist es legitim einen eigenen Sockel einzuführen.

  • 26.11.19
  • 10:55
  • Artikel
  • +1-7

Threadripper 3990X: AMD bestätigt Desktop-Monster mit 64 Kernen

Die hauen eine CPU Ankündigung nach der anderen raus, es wäre aber auch schön wenn man mal gewisse CPUs auch real erwerben könnte. Noch schöner wäre es wenn man seiner Tradition treugeblieben wäre und nicht wie Intel anfängt ständig neue Sockel rauszubringen. Ich würde gerne meinen Threadripper 1950x gegen eine moderne Zen2 Version tauschen, 16 Kerne mit deutlich höherem Takt und besser RAM unterstützung sind mir lieber als 24, 32 oder gar 64 Kerne mit extrem niedrigen Takt. Geht doch auch beim Sockel AM4 und Ryzen 9 mit 16 Kernen. Einen Threadripper 16 Kerner für TR4 mit Basistakt 4Ghz und Turbo 4,5Ghz würde ich sofort kaufen.

  • 20.11.19
  • 15:47
  • Artikel
  • +4

Star Trek im Kino: Der 14. Film hat nun einen Autor und Regisseur

IMHO: Irgendwie ist das alles nicht mehr Star Trek

  • 20.11.19
  • 15:43
  • Artikel
  • +1

Windows 10: US-Nutzer werden zu einem Microsoft-Konto gezwungen

Darf es nicht noch ein bissel mehr sein? z.B. DNA Probe + Fingerabdrücke + Video der letzten Darmspiegelung (um ganz sicher sein sein natürlich)... was kommt noch? Muss ich mich im Jahr 2030 etwa bei Microsoft bewerben um ein Konto für meinen Windows PC zu erhalten? Das ganze schreit förmlich nach Windows as a Service im Abo für 14,95€ / Monat. Wenn MS da angekommen ist bin ich weg von Windows!

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn