Angespielt: Das neue Line-Up für die Switch auf der Nintendo Post E3

Gaming, Konsole, Spiele, Nintendo, Games, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Angespielt, Super Smash Bros. Ultimate, Line-Up, Nintendo Post E3, Post E3, Starlink: Battle of Atlas Gaming, Konsole, Spiele, Nintendo, Games, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Angespielt, Super Smash Bros. Ultimate, Line-Up, Nintendo Post E3, Post E3, Starlink: Battle of Atlas
Auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles wurden vergangene Woche viele Spiele vorgestellt, welche Gamer innerhalb des nächsten Jahres besonders begeistern dürften. Selbstverständlich war auch Nintendo hier vertreten und hat das neue Line-Up für die Switch bekanntgegeben. Zusätzlich lädt der Konsolen-Hersteller in jedem Jahr zu einem Post E3-Event im eigenen Hauptquartier in Frankfurt ein. Wir haben uns die Möglichkeit zum Anspielen natürlich nicht entgehen lassen und dem Konzern einen Besuch abgestattet.

Bei der größten E3-Ankündigung handelt es sich um Super Smash Bros. Ultimate - der neue Ableger der Beat'em'Up-Serie belegte ganze 25 Minuten der 42 Minuten langen Direct-Präsentation. Wir haben ausprobiert, ob der Klassiker tatsächlich den Spaß bietet, den Nintendo uns verspricht. Es wurden eine komplett neue Spiele-Engine verwendet sowie das Tempo allgemein erhöht.
Nintendo Post E3 2018Auf der Nintendo Post E3 hat... Nintendo Post E3 2018...der Konzern Spiele vorgestellt, die... Nintendo Post E3 2018...demnächst für die Switch erscheinen.

Smash Bros. Ultimate mit neuen Effekten

Im Test ist uns positiv aufgefallen, dass sich im Spiel neue Effekte und Animationen finden lassen. Die Charaktere wurden an die erhöhte Spielgeschwindigkeit angepasst und deren Fähigkeiten wurden durchaus fair balanciert. Super Smash Bros. Ultimate kommt am 7. Dezember 2018 in den Handel. Ihr könnt das Spiel schon zum jetzigen Zeitpunkt vorbestellen. Den Trailer findet ihr unter diesem Link.

Starlink: Battle for Atlas angespielt

Das Action-Adventure "Starlink: Battle for Atlas" entführt den Spieler in das Sternensystem Atlas, um dort verschiedene Missionen zu erfüllen. Während das eigene Raumschiff nicht gerade in ein Gefecht verwickelt ist, können die Planeten und der Weltraum erkundet werden. Der Titel erscheint am 16. Oktober für die Switch.

Dem Spiel wird zudem eine spezielle Halterung für den Controller mitgeliefert, auf welchem sich individuelle Raumschiffe zusammenbasteln lassen. Das Hinzufügen von weiteren, optional erhältlichen Bauteilen wird in Echtzeit in das Game übertragen.

Für die Switch-Version hat das Entwickler-Studio Ubisoft eine exklusive Besonderheit geplant: Der aus StarFox bekannte Hauptcharakter und Pilot McCloud wird seinen Weg in das Sternensystem Atlas finden.
Nintendo Post E3 2018Speziell Super Smash Bros. Ultimate... Nintendo Post E3 2018...zog die meiste Aufmerksamkeit... Nintendo Post E3 2018...in Nintendos Hauptquartier auf sich.

Multiplayer-Spaß mit Overcooked 2, Fortnite, Killer Queen Black & Paladins

Neben Smash Bros. Ultimate sorgen auch weitere Titel für viel Spaß mit mehreren Spielern. In Overcooked 2 müssen Gerichte rechtzeitig zubereitet werden - dies stellt sich als alles andere als einfach heraus. Fortnite ist seit kurzem im Nintendo eShop verfügbar.

Bei Killer Queen Black handelt es sich um einen Action-Strategie-Plattformer und den Nachfolger des beliebten Arcade-Klassikers Killer Queen. Zusätzlich zum lokalen Multiplayer-Modus mit bis zu acht Spielern können auch online Gegner gesucht und besiegt werden. Paladins ähnelt hingegen dem Spielprinzip von Overwatch und lässt sich seit dem 12. Juni herunterladen.

Super Smash Bros. Ultimate - Trailer Starlink: Battle for Atlas - Trailer Overcooked 2 - Trailer Fortnite für Switch - Trailer
Nintendo Post E3 2018 Nintendo Post E3 2018 Nintendo Post E3 2018

Super Mario Party setzt auf Minispiele

Der kommende Ableger der Mario Party-Reihe konnte leider nicht angespielt oder gefilmt werden. Dennoch wurden einige Elemente des Spiels vorgeführt. Im Gegensatz zum Vorgänger hat jeder Spieler wieder die Möglichkeit, einzeln über das Spielbrett zu ziehen. Im Team-Modus ist Zusammenarbeit gefragt: Mit einem über die Joy-Cons erkannten "High-Five" können zwei Teamkollegen zusätzliche Münzen erhalten.

Darüber hinaus wurden die Minispiele stark beworben. Sofern zwei Konsolen vorhanden sind, kann man diese nebeneinanderlegen und als größeres Spielbrett nutzen Anschließend kann man zum Beispiel zwei Bananenhälften unter Zeitdruck zusammenpuzzeln.

Super Mario Party für die Switch Hier geht's zum offiziellen E3-Trailer!

Details zu Pokémon Let's Go, Pikachu! & Let's Go, Evoli!

Auch zu "Pokémon Let's Go, Pikachu!" beziehungsweise "Let's Go, Evoli" darf kein Videomaterial gezeigt werden. Den Titel konnten wir allerdings anspielen. Beide Editionen werden am 16. November für die Nintendo Switch veröffentlicht und sind vom 1998 erschienenen Pokémon Gelb inspiriert. Einige Elemente wie das Einfangen der Taschenmonster sind aus dem mobilen Ableger Pokémon Go bekannt.

Neben der Möglichkeit, ein Pokémon durch das Schwingen der Joy-Con-Controller zu fangen, bietet Nintendo den sogenannten "Pokéball Plus" als Zubehör an. Das Gerät stellt einen Pokéball dar, welcher sich drahtlos mit der Konsole verbindet und durch den Rumble bei Kämpfen ein realistischeres Spielgefühl mit sich bringt. Im Inneren ertönen Laute des zuletzt eingefangenen Wesens.

Jetzt den Trailer zu Pokémon Let's Go, Pikachu und Evoli ansehen!

Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018
Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018Nintendo Post E3 2018

Spiele werden auf der Gamescom anspielbar sein

Die vor kurzem präsentierten Titel konnten in Frankfurt lediglich von Fachpublikum angespielt werden. Allen anderen Nintendo-Fans stehen die neuen Spiele voraussichtlich auf der Gamescom 2018 zur Verfügung. Die Veranstaltung wird auch in diesem Jahr wieder Ende August in Köln stattfinden. Weitere Informationen hierzu müssen zunächst noch abgewartet werden.

Wie ist eure Meinung zu dem neuen Line-Up von Nintendo? Teilt uns eure Meinung doch einfach über die Kommentare mit!

Die E3 2018 im Überblick Alle Spiele-News aus Los Angeles
Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Rein von dem was ich auf der E3 gesehen habe, freu ich mich auf:
- Mario Party (von den Minigames schlussendlich abhängig, aber gerade durch mobilen Aspekt irgendwie witzig)
- Smash Bros. (vor allem, dass alle Chraktere der Vergangenheit kommen)
- Octopath Traveler (haben schon mit den Bravely-Spielen für 3DS gepunktet, Demo war auch gut)
- Crash Bandicoot (auch wenn es für alle Plattformen kommt, perfekt für unterwegs)
- Mega Man 11 (Hassliebe wieder aufleben lassen? :-D)

Die Let's Go Editionen sind nicht so ansprechend, aber für das gewünschte Ziel sinnhaft ausgelegt, bin da eher auf die Hauptspiele nächstes Jahr gespannt.
Leider kamen keine Neuigkeiten zu Metroid Prime 4.

Starlink, Overcooked 2, Fortnite, Killer Queen Black und Paladins sprechen mich von den bisherigen Eindrücken auf der Switch nicht so an.
 
meine Kollegin war auch auf der Post E3 vor Ort aber am Donnerstag und ihr hat Overcooked 2 ganz besonders angetan. Hoffen wir mal, dass bald Animal Crossing vorgestellt wird. Die Animal Crossing Community wird langsam ungeduldig, aber Nintendo weiss davon.
 
@MatzeB: overcooked 1 war auch mit love in a dangerous space time eins der besten couch coop spiele der letzten jahre (was man auch mit freundin spielen kann ^^)
 
Wurde mitlerweile metroid für die switch gezeigt?
 
@cs1005: hättest du die E3 verfolgt, dann wüsstest du, dass kein Metroid gezeigt wurde. Die Arbeiten an Metroid laufen noch. Hier ein Artikel dazu: https://www.gamepro.de/artikel/nintendo-direct-warum-auf-der-e3-pk-nichts-zu-metroid-prime-4-pokemon-2019-kam,3331009.html
 
@MatzeB: Du bist ja klug... So als Tipp: Hätte er die E3 verfolgt, würde er nicht freundlich nachfragen...
 
@ThreeM: danke captain obvious
 
@cs1005: Naja scheinbar ist dem Herrn das nicht aufgefallen ;)
 
@ThreeM: upps ausversehen minus geklickt. ich habe die e3 nur teilweise mitvolgt. schade das Metroid kein bildmaterial gezeit hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen