Qual der Wahl: Honor 8 oder OnePlus 3 - im direkten Vergleich

Smartphone, Android, Lutz Herkner, OnePlus 3, Honor 8 Smartphone, Android, Lutz Herkner, OnePlus 3, Honor 8
Die Smartphone-Nutzer im Android-Lager haben es zunehmend schwer, wenn sie sich für ein neues Gerät entscheiden müssen oder wollen. Denn es gibt in jeder Preisklasse immer mehr verschiedene Modelle, während die Unterschiede in der Ausstattung und der Leistungsfähigkeit im Alltag immer geringer werden. Die meisten Verbraucher, die etwas weiter oben in der Produktpalette unterwegs sind, grübeln derzeit, ob sie sich lieber das Honor 8 oder das OnePlus 3 kaufen sollten - unser Kollege Lutz Herkner hat die beiden Geräte daher einmal in den direkten Vergleich gebracht.

Die Gegenüberstellung ist vor allem auch daher sinnvoll, da beide Smartphones zum gleichen Preis von 399 Euro angeboten werden - bei den Straßenpreisen kann es hier sicherlich Unterschiede geben, doch sind diese doch eher gering. Von der Ausstattung her haben beide einiges zu bieten - und eine klare Empfehlung kann auch gar nicht gegeben werden. Wie so oft heißt es halt auch hier: Es kommt drauf an.

Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8Huawei Honor 8

Denn jedes Gerät hat an einigen Stellen seine kleinen Vorteile. In Sachen Leistung lassen beiden kaum etwas zu wünschen übrig. Und auch beim Display gibt es bei keinem Gerät etwas zu meckern. Klarere Differenzen zeigen sich allerdings beim Speicher: Das Honor 8 bringt nur 32 Gigabyte mit, lässt sich aber mit einer MicroSD-Karte aufstocken. Beim OnePlus 3 bekommt man hingegen von Beginn an 64 Gigabyte, muss sich mit diesen dann aber auch zufrieden geben. Wer hier also flexibler sein will, sollte doch eher zum Honor 8 greifen.

Wer immer wieder einmal Videos mit seinem Smartphone aufnehmen will, dürfte beim OnePlus 3 auf den ersten Blick etwas besser bedient sein - denn nur dieses bringt einen optischen Bildstabilisator mit. Das Honor 8 verspricht mit seinen zwei Optiken hingegen bessere Bilder. Da inzwischen aber ein wesentlicher Teil der Fotoqualität ohnehin durch die hinter dem Sensor werkelnde Software verantwortet wird, muss man hier wohl noch auf detailliertere Tests warten. Schlechte Bilder dürfte man aber von keinem der beiden Geräte bekommen.

OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3OnePlus 3

Das Honor 8 dürfte beim Handgefühl jenen etwas mehr entgegenkommen, die kompaktere Smartphones bevorzugen. Das OnePlus 3 ist etwas größer, wodurch sich nicht immer gut mit nur einer Hand arbeiten lässt. Die Akkus kommen mit der gleichen Kapazität daher - und erstaunlicherweise hält das OnePlus 3 trotz seines größeren Displays etwas länger durch.

Mehr von Lutz: Tests & Benchmarks auf MobiWatch.de MobiWatch auf YouTube





Dieses Video empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn Huawei nicht so eine UI des Grauens vom Stand 2010 hätte, wären sie definitiv mit in die engere Auswahl gekommen. Aber hier würde ich das OnePlus 3 ganz klar vorziehen.
 
@FuzzyLogic: Wo ist das Problem?? Meine erste Tat bei nem Androiden ist die Instalation des Nova Lounchers, und der sieht auf jedem Smartphone gleich aus
 
@Besenrein: Ich bin froh, dass es noch innovative Firmen wie Huawei gibt, die nicht dem Einheitsbrei mit ihrem möglichst flachen Material-Design unterliegen. Und jeder kann sich sein Design auch noch entsprechend anpassen, was gibt es schöneres... ? EMUI bietet meiner Ansicht nach tolle Funktionen, bin schon sehr auf die 5.0 gespannt.
 
@earlycon: Naja man muss schon sagen, dass Huawei dem Einheitsbrei aus Asien nachgeht. Dort ist "kein Appdrawer besitzen" fast schon Tradition. Die folgen dort dem Vorbild von iOS. Aber halt natürlich in ihrer eigenen Interpretation. Da ist Huawei auch nicht alleine. Geschmack ist immerhin subjektiv und bei jedem anders. Dass du froh bist, dass Huawei EMUI installiert hat ist natürlich dir überlassen. Vielen anderen ist es nicht ansprechend genug bzw. ahmt iOS zu sehr nach (siehe MIUI). Natürlich sind wohl auch nützliche Features integriert, doch eine Integration und Installation von vielen Features in eine Systemoberfläche bringt auch verzögerte Updates mit sich. Mag für viele total egal sein, aber Lücken werden dadurch oftmals nicht schnell gefixt.
 
@Besenrein: habe schon lange kein Android mehr benutzt, aber soweit ich weiß wird doch z.B. die Statusleiste nicht verändert bein Launcher, oder?
 
Honor8 mit Dual-Sim plus SD Slot wäre ein tolles Gerät.
 
Habe das Honor 8 und dss Gerät ist Spitze. Die Fotos bei Licht sind Top, bei schwachem Licht ist ein leichtes Rauschen in den Fotos. Das Gerät läuft total rund und ist richtig schnell.
 
Besitze selber ein OnePlus 3. Ich war noch NIE so mit einem Smartphone so zufrieden wie mit diesem.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!