Matebook X Pro ausprobiert: Neuer Huawei-Hybrid im Hands-On

Huawei, Mobile World Congress, MWC 2018, Roland Quandt, MateBook X Pro Huawei, Mobile World Congress, MWC 2018, Roland Quandt, MateBook X Pro
Morgen öffnet der Mobile World Congress offiziell seine Pforten, doch schon heute geht es für die Journalisten vor Ort heiß her. So hat sich unser Kollege Roland Quandt einmal für euch schnell die neu angekündigte verbesserte Version des Huawei Matebook X, das Matebook X Pro angeschaut und vermittelt seinen ersten Eindruck von dem Gerät in unserem kurzen Video. Der nur 1,33 Kilogramm schwere Windows-10-Laptop mit Touchscreen ist jetzt mit 13,9 Zoll etwas größer geworden als das Vorgänger-Modell aus dem letzten Jahr. Die Auflösung liegt bei 3000 x 2000 Pixel, wobei das Display wirklich eine sehr gute Helligkeit bietet. Auffällig sind die schmalen Displayränder und eine sehr geringe Bildwinkelabhängigkeit.
Huawei MateBook X ProDas neue Matebook X Pro hat interessante Details... Huawei MateBook X Pro... wie ein großes Trackpad, eine... Huawei MateBook X Pro...versenkte Kamera und Fingerscan erhalten

Tolle Gimmicks und vollwertige Features

Pro steht aber noch für eine Reihe weiterer neuer Features. Dazu gehören Gimmicks wie eine in der Tastatur eingebaute/ versenkte Kamera, die sich auf Tastendruck aktivieren lässt. Zudem hat das Matebook X Pro jetzt einen Fingerabdruckscanner, der im Power-Schalter integriert ist.

Gut gelungen am Matebook X Pro ist die edle Optik. Dazu trägt neben dem Gehäuse auch das extra große Trackpad bei. Huawei hat sich übrigens nicht lumpen lassen und baut bei dem neuen Matebook X Pro neben USB-C-Ports auch noch einen USB-A-Port mit ein - und das trotz des ultradünnen Designs, wo andere Hersteller angeben, dass das nicht mehr möglich wäre.

Verkaufsstart im Sommer

Das neue Matebook X Pro soll im Sommer auf den Markt kommen. Huawei hat angekündigt, dass es ab Anfang Juni 2018 zum Startpreis ab 1499 Euro verfügbar sein wird. In Deutschland soll das Book nur in "Mystic Silver" starten, einem hellen Silberton, also anders als im Video, wo wir den Rechner in dem dunkleren Space Grey ausprobieren konnten.

Huawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X Pro
Huawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X ProHuawei MateBook X Pro


Huawei MateBook X Pro: High-End-Notebook auf dem MWC vorgestellt MWC 2018 in Barcelona Alle Neuigkeiten von der Mobilfunkmesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht bin ich ja nicht mehr in-the-loop aber warum soll das ein Hybrid sein? Das ist ein normales Ultrabook und 2-3 Dinge anders aber definitiv nix neues und nix "hybrides"!?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen