Ein gutes Tablet für Gamer? Das ASUS ZenPad 3S 10 im Spiele-Test

Android, Tablet, Spiele, Asus, Test, Andrzej Tokarski, Tabletblog, ASUS ZenPad, Asus ZenPad 3S 10, ZenPad 3S 10 Android, Tablet, Spiele, Asus, Test, Andrzej Tokarski, Tabletblog, ASUS ZenPad, Asus ZenPad 3S 10, ZenPad 3S 10
Mit einem schönen Design, einer hochwertigen Verarbeitung und potenter Hardware tritt das ASUS ZenPad 3S 10 in die direkte Konkurrenz zum iPad und Samsung Galaxy Tab S2. Nachdem unser Kollege Andrzej Tokarski das Tablet bereits einem ausführlichen Test unterzogen hatte, widmete er sich nun noch einmal explizit der Spiele-Tauglichkeit.

Hierbei offenbarte das ZenPad 3S 10 keinerlei Schwächen. Spiele wie N.O.V.A. 3: Freedom Edition, Modern Combat 5, Asphalt 8 Airborne oder Need for Speed No Limits liefen absolut flüssig. In Geekbench 3 erreichte das Tablet im Single-Core-Test 1710 Punkte und im Multi-Core-Test 4364 Punkte. Im AnTuTu Benchmark erreichte es knapp 75.000 Punkte. Damit bietet es eine etwas bessere Performance als das Samsung Galaxy Tab S2.

Das ASUS ZenPad 3S 10 besitzt einen schnellen Hexa-Core-Prozessor von MediaTek (4x 1,7 GHz, 2x 2,1 GHz), 4 GB RAM und 64 GB internen Flash-Speicher. Das 9,7 Zoll große IPS-Display hat eine Auflösung von 2048 × 1536 Pixeln. Im Test konnten auch die Stereo-Lautsprecher überzeugen, die einen hervorragenden und vor allem kräftigen Sound liefern.

Asus ZenPad 3S 10Asus ZenPad 3S 10Asus ZenPad 3S 10Asus ZenPad 3S 10Asus ZenPad 3S 10Asus ZenPad 3S 10

Mehr von Andrzej: Test auf Tabletblog.de TechReporterTV auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehs echt nicht! Die Dinger werden immer dünner, sind aber trotzdem nur für Zuhause gedacht.
LTE kennen die Hersteller wohl nur vom hörensagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!