Zwei neue Filme: Batman will unser Geld

Zoomin, Kino, Batman, LEGO Batman, Kinofilme, Dawn of Justice, Batman V Superman, The LEGO Batman Movie Zoomin, Kino, Batman, LEGO Batman, Kinofilme, Dawn of Justice, Batman V Superman, The LEGO Batman Movie
Für das Jahr 2017 sind gleich zwei neue Batman-Kinofilme angekündigt: Bereits ab Februar wird der Dunkle Ritter die Hauptrolle im The LEGO Batman Movie übernehmen, und im November dann schließlich in der Justice League mit von der Partie sein. Aber hat das Publikum überhaupt noch Lust auf Batman?

Zuletzt war der Comicheld in Batman v Superman: Dawn of Justice zu sehen. Sowohl Fans als auch Kritiker waren von dem Film allerdings enttäuscht. Deutlich erfolgreicher waren hingegen Tim Burtons Verfilmung aus dem Jahr 1989 und auch The Dark Knight aus dem Jahr 2008, welcher unter Fans gemeinhin als bislang bester Batman-Film gilt.

The Lego Batman MovieThe Lego Batman MovieThe Lego Batman MovieThe Lego Batman MovieThe Lego Batman MovieThe Lego Batman Movie

Dieses Video empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht ungewöhnlich, durch den Tod seiner Eltern, hat er wohl das Bedürfnis dies mit materiellen Dingen zu kompensieren. Dies ist nur eine Vermutung, ich bin kein Psychologe. Noch nicht.
 
@JacksBauer: Batman hat genug Geld. Ihm ist einfach nur langweilig.
 
@moniduse: Peter Zwegat geht es dabei nicht ums Geld, er will einfach nur ins Fernsehen.
 
Was genau soll uns jetzt dieser Artikel sagen? dass nächste Jahr Lego Batman und Justice league in die Kinos kommen ware ja nun hinlänglich bekannt (auch durch Artikel auf dieser Seite)
 
Ich freu mich schon riesig auf The LEGO Batman Movie!
 
sicher wollen wir batman noch sehen.
es ist batman!!
 
Ja, ich persönlich als Marcel & DC Fan, fühle mich auch mittlerweile mit Superheldenfilmen überschüttet.
Aber liegt ja in unserer Hand, ob wir uns jeden oder nur die gutgelungenen Filme geben. :-)
 
Ich fand Batman v Superman großartig! Sehr nah am Comic. Ich kenne eigentlich niemanden, der ihn gesehen hat und NICHT begeistert war! Auf jeden Fall besser als Captain America - Civil War.
 
@noneofthem: Ich kenne den Comic nicht, aber der Film war aeusserst lahm.
 
@noneofthem: Puh, Sorry, aber den fand ich auch eher schlecht..
Gute waren für mich eher: Batman Begins, The Dark Knight, The Dark Knight Rises, Avengers (1!), Man of Steel, Ant-Man + 1-2 Xmen Filme, Iron Man (1) & Cpt America (2).
 
@kffeee: The Dark Knight Rises fanden damals viele aber auch schlecht (warscheinlich aufgrund der Erwartungshaltung). Ich persönlich mag sie alle aus der Liste, die einen weniger gut die anderen besser gut. Kommt auch auf die Erwartungshaltung drauf an oder ob man sich an solchen Sachen wie z.B. Superman/Batman töten oder die allgemeinen Comicvergleiche aufbauscht. Ich finde z.B. Man of Steel Hammer im Heimkino mit dem Sound, etc. aber gefühlt bin ich wohl einer der wenigen. BvS fand ich auch gut aber (etwas) schlechter als Man of Steel (auch die Effekte kamen mir schlechter vor) vielleicht auch aufgrund der Erwartungshaltung. Aber Man of Steel hat mir auch erst beim 2. und 3. Mal im Heimkino gefallen. Hoffe das wird mit dem BvS im DC auch etwas besser.
 
@noneofthem: Fand ihn gut, nah am Comic kann man sich drüber streiten :)
Civil War hab ich im Kino verpaßt aber hat mich auch nicht so interessiert weil es warscheinlich eine "Kinderversion" des Comics ist und ich den Spider-Man im Trailer nicht gut fand.
Bitte keine Spoiler LOL werd ihn mir schon noch anschaun und mich bestimmt gut unterhalten und hoffentlich die Meinung zum neuen Spider-Man ändern :)
 
@HellsDelight: Das ist kein Spoilern, aber...

Spider-Man ist eigentlich ein Highlight in diesem Film. Ich fand ihn auch etwas übermächtig, was leicht zu Irritationen führte. Ob der Film Kindergeburtstag tauglich ist, hmmm... denke nein.

Fand B. vs. S. auch gut, nicht soooo gut, aber man bekommt am Ende Lust auf mehr.
 
Ich gucke mir Justice League wahrscheinlich nur an, weil ich Jason Momoa als Aquaman sehen will. Ist von der Casting-Strategie ein interessanter und gern genommener Gegenpart zu Ben Affleck als Batman.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!