F-Secure: Die Gefahrenquellen im kommenden Jahr

Hacker In der letzten Woche haben die Experten von Trend Micro ihre Prognose über die bevorstehenden Internet-Bedrohungen veröffentlicht. Nun hat sich auch der finnische Sicherheitsdienstleister 'F-Secure' zu diesem Thema geäußert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HAHA, habe erst gelesen: "F-Secure: Die Gefahrenquelle im kommenden Jahr" und dachte mir sofort, dass F-Secure wohl die nächste Gefahrenquelle selber ist...
 
Labert ihr nur, damit die Leute bloß eure Tölpelsoftware kaufen!
 
dass XP Marktanteile an 7 abgeben wird kann ich auch voraussagen. Und der Rest wird auch zu 90 Prozent eintreffen. Das ist schwammig genug formuliert.
 
@steffen2: Die Hauptsache ist doch, dass es überhaupt formuliert wird (hier von F-Secure) und somit auch Gehör bekommt! Wenn du das sagst, dann bringt das herzlich wenig!
 
"...Im Hinblick auf die Weltmeisterschaft gehen die Experten von einem markanten Anstieg der Bedrohungen aus..." Das sehe ich auch so. Härtere Spielart, mehr Fouls, zunehmende Hoolygan-Krawalle, vermutlich mehr Klein- aber auch Schwer-Kriminalität im Tournierumfeld usw.
 
@Uechel: Nicht zu vergessen höhere Wettbeträge (auf welcher Seite auch immer) ^^
 
Herrje, billiger und blöder kann man seinen Namen wohl kaum in die Medien bringen oder!? Und wenn man Bohnen isst gibts meistens Blähungen! Mensch Mann ey!
 
Kaffeesudleserei, sonst nichts ...
 
zitat: Und auch bei den neuen Echtzeit-Funktionen von Suchmaschinen wie Google oder Bing sieht F-Secure eine gesteigerte Bedrohung. Besonders durch die Suchmaschinenoptimierung (SEO) könnte sich für die Anwender eine große Gefahr ergeben.____und das soll jemand verstehen? was meinen die? warum wird das nicht näher erläutert?
 
Was die so alles wissen, da wäre ich von allein nicht drauf gekommen. Die Bedrohungen werden ansteigen, dazu gehören Spam und Trojaner. Ich wußte bis heute nicht, dass es so was gibt. Nun bin ich aufgeklärt. Schnell Trend Micro Produkte kaufen und man braucht sich keine Sorgen mehr machen.
 
Also die XP Installationen werden 2010 schwinden, deswegen werden sich die Cyberkriminellen verstärkt mit diesen beschäftigen. Wenn man sowas liest dann weiß man doch garnicht an welches Körperteil man sich zuerst packen soll...
 
Interessant ist, dass diejenigen, die uns vor den Gefahren schützen sollen (wollen), schon wissen, welche Gefahren auf uns zukommen werden. Haben die Kristallkugel? Nein, damit möchte ich nichts unterstellen und alles basiert sowieso nur auf logischem Denken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen