Amazon kündigt Kindle-Software für PCs an

Multimedia Der Online-Händler Amazon hat nun auch eine Software angekündigt, mit der Bücher und andere Publikationen aus dem Kindle-Store geladen und an einem Windows-PC wiedergegeben werden können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
E-Books am PC halte ich für totalen Mist ..... wer will da denn Stundenlang lesen??? Auch nicht am Notebook...
 
@DavyJones: Wieso denn bitte nicht am Note/Netbook?
 
@DavyJones: seh ich ähnlich. mit dem kindle ein buch lesen, das könnte ich mir noch vorstellen. aber auf note/netbook oder sogar auf dem pc auf keinen fall. dann schlepp ich doch lieber direkt das buch mit.
 
@DavyJones: Ich habe so ein Teil noch nie benutzt, hab's nur mal irgendwo liegen sehen, aber wenn man schon nichts dabei findet ein elektrisches Lesedingsbums zu benutzen, ja warum denn nicht auf PC?
 
@Layor: Weil ich es ausprobiert und es für schlecht befunden habe .... aber hier man darf man ja nicht mal seine eigene Meinung kundtun, ohne mit Minus abgestraft zu werden.....
 
@DavyJones: so ist das hier eben. aber ich glaub das minusgeklicke hat was mit herdentrieb zu tun. denk dir nix bei, von mir hast du ein + bekommen.
 
@_rabba_u_k_e_: Das Plusgeklicke auch. :-)
 
@tobyan: aber dagegen hat ja keiner was :D
 
@_rabba_u_k_e_: Da hast du wohl Recht... :p - btw, Rabauke aus dem Ex-PCGH-Forum? Also von damals, als es noch mit der PCGames zusammen war?
 
@tobyan: möglich das ich da mal angemeldet war/bin, aber ich glaube aktiv war ich nicht. also verwechselst du mich bestimmt mit jemandem :)
 
@DavyJones: Klar ist es besser mit einem richtigen Buch, oder mit einem Reader wie Kindle, aber mal ganz ehrlich. Wenn man mit dem PC stundenlang Filme/Fernsehen anschauen kann, bzw im Internet stundenlang Forentexte oder Seiten anschauen kann. Dann kann man auch ein Buch am PC lesen.
 
Würde ich mir nicht installieren. Irgendwann fehlen mir dann meine ganzen über Jahre gesammelten E-Books...
 
@darkfate: Ja, die Story wird die Jungs von Amazon noch lange anhaften. Ich finde die Idee mit solch einer Software nicht mal schlecht, wenn sie einem denn das sichern seiner gekauften eBooks gestattet. Allerdings muss so eine Software einfach im Lieferumfang sein und nicht noch extra verkauft werden. Ist ja nicht so, das dieses Kindle-Teil billig wäre...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Kindle Paperwhite