Windows 7: Winfox macht Firefox fit für Jump Lists

Windows 7 Die in Windows 7 enthaltenen Jump Lists sind eines der nützlichen neuen Features der grundlegend überarbeiteten Taskleiste des Vista-Nachfolgers. Bisher sind jedoch nur wenige Programme mit den Jump Lists kompatibel, darunter auch der Internet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das mag zwar nützlich sein, aber ich schalte bei mir immer jegliche "Aufzeichnungen" ab, und lasse alle gespeicherten Webdaten kurz vor dem Abschalten löschen. Es hört sich vielleicht paranoid an, aber wenn Listen angelegt werden, sind das nur kleine Dateien, die jemand mit bösem Willen ganz leicht abrufen kann.
 
@Sehr-Gut: Ja, wahrscheinlich deine Frau/Freudin, wenn du dich wieder auf irgendwelchen schmutzigen Seitem rumlümmelst. Ansonsten, die Welt ist böse, es lebe die Paranoia. :-D
 
@Sehr-Gut: Da würde ich dir eher empfehlen jedem einen eigenen Account zu geben und den mit Passwort zu sichern - oder ist das zu verdächtig? ,) EDIT: sorry Helmhold, meine Sehr-Gut
 
@Sehr-Gut: (+) von mir, weil ich handel genauso keine listen oder logs o.ä. auf meinen pc´s. [Edit] Ich bin singel und das ist auch gut so ^^
 
@jaja_klar: Sprichst du mit mir? @zaska0: Schön, dass du singel bist. Schlimmer ist es, wenn du ein Single wärst <= ohne "h"! :-D
 
@Helmhold: Wenn man eine Frau/Freundin hat, und sich dann auf irgendwelchen schmutzigen Seiten herumlümmeln muss, dann hat man aber was verkehrt gemacht. _______ @jaja_klar: Ich, meine Frau und mein Kind haben, haben jeweils eigene Benutzerkonten. Und dennoch lasse ich bei mir alle Webdaten löschen. ______ @zaska0: Für so Paranoiden wie wir, gibt es doch extra Software dafür, und die Funktionen bei FX.
 
@Sehr-Gut: meiner Meinung nach wirklich etwas paranuid... benutz doch einfach keinen Computer, dann erfasst der auch keine Daten über dich, dein Verhalten usw. Aber damit wirst du s zukünftig sehr schwer haben...
 
@Sehr-Gut: Naja, du weißt doch, dass wir alle nur scherzen. Man schränkt sich halt schon sehr ein, wenn man ständig alles wieder löscht. Und es bringt meiner Meinung nach nichts.
 
Gelöscht, wegen Inkompetenz der Server-Administration.
 
@Helmhold: Leute wie Du sind eine Gefahr für die Sicherheit im Internet und eine Freude für die Hersteller von Snakeoil-Software. Aber lebe ruhig und unbekümmert weiter in Deiner kleinen, heilen Welt und lerne ja niemals etwas über Sicherheitskonzepte und Malware in Cache-Verzeichnissen :-) Und irgendwann wirst auch Du Dau lernen, dass man sich auch auf seriösen Herstellerseiten etwas einfangen kann :-)
 
@Rikibu + @jaja_klar: Die Gefahr ist, dass die jetzige Generation mit Überwachung und Ausspionieren aufwächst, und für diese das als "normal" gilt, bzw. gelten wird. Es ist genauso wie mit den Überwachungen der Arbeiter in Firmen. Aus Sicht des Arbeitgebers ist es verständlich, - und aus Sicht der Arbeiter ist es ein widriges Vorgehen.
 
@Pegasushunter: Sonst gehts dir gut oder wie? Wie kommt man auf so einen Scheiss?
 
@Sehr-Gut: vernünftig würde ich das nennen und nicht paranoid. lass dir von den anderen nichts einreden.
 
@Sehr-Gut: Sieh es mal so: die Naivlinge, die sich gerne ausspionieren lassen, sind die deutlich leichteren Opfer für Angreifer, Spitzel und Spione. Ist doch von großem Vorteil, wenn sich so viele freiwillig als leichte Opfer anbieten, wie aus den Plus und Minus Verteilungen allzu offensichtlich ist. Lang lebe die große "DAU-Firewall", denn die große "DAU-Firewall" bietet Angreifern hinreichend Beschäftigung für ihre Untaten und Bespitzeleien! Entäuscht mich bitte nicht, ich erhoffe mindestens zweistellige Minus-Klickerei für diese harten Fakten !11
 
@Fusselbär: "Die Software muss natürlich im Hintergrund laufen, damit die vom Nutzer am häufigsten genutzten Websites in der Jump List auftauchen können." => -.-
Ich denke hiernach kann jeder selbst urteilen.
 
@Sehr-Gut: Vllt hat man auch einfach kein Verkehr mehr :)
 
@Fusselbär: Löscht du denn deine Nutzerdaten jedesmal? Warum werde ich mit Naivlingen, die sich gerne ausspionieren lassen (falls es die überhaupt gibt) auf eine Stufe gestellt, nur weil ich meine Cookies nicht jedesmal lösche? Es gibt auch noch etwas dazwischen, du solltest nicht gleich in Extreme verfallen oder jemanden unterstellen, dass jemand deswegen auf seine Daten nicht aufpasst. Es schließt sich nicht immer alles gegenseitig aus!
 
@jaja_klar: Dann lies mal dies hier, das ist auch sehr einfach und nicht allzu technisch geschrieben, das erläutert, warum es sehr unklug ist, Browser nicht regelmäßig gründlich zu säubern: http://www.taz.de/1/leben/internet/artikel/1/der-grosse-kruemel-klau/
 
Es gibt Leute, die es auch einfach gern übertreiben ... Wunderbar auf dem Link von FUSSELBÄR zu lesen: "Sie erlauben ein fein abgestimmtes Vorgehen: Würde man Cookies nämlich ganz abdrehen, ginge Komfort im Web verloren.". Wunderbar und einfach geschrieben - einfach aufpassen, welche Cookies man speichert und wer wann/wo Zugriff darauf hat. Prost :)
 
@Fusselbär: Und wer redet davon, dass hier jemand seinen Browser nicht gründlich säubert? Säubern entspricht nicht dem kompletten löschen aller vorhandenen Daten ... !
 
@voodoopuppe: Browser Historys lassen sich auch remote heimlich auslesen. Komplett klar Schiff machen ist hingegen einfach und effizient, ein Klick und es wird komplett ausgeputzt. Noch lächerlicher sind die Gesellen, die irrglauben, dass verschiedene Benutzerkonten lokale Benutzer abhalten könnten, die Daten fremder Benutzeracounts auszulesen.
 
@Fusselbär: ich gehe hier auch von meinem Privat-PC aus, nicht von einem Benutzeraccount in einer Firma. Auf meinem PC gibts nur einen Account, und der bin ich (Root ist deaktiviert, nur um vorzubeugen).
 
@Sehr-Gut: Sorry, aber: Die haben die Daten doch eh schon-
 
Na endlich.. Auf genau das hab ich echt lange gewartet. Schöne Sache, nutze die Jumplists eh schon verdammt häufig.
 
Schick. Hoffentlich schaffts so eine Funktionalität auch ins 3.5er Release vom Firefox selber. Dann brauchts kein extra Tool mehr.
 
@der_ingo:

Das hoffe ich auch...
 
Jetzt müßte das nur noch mit den einzelnen Tabs funktionieren...
 
@skydiver: Stimmt, das fehlt noch - aber es kommt fast täglich ne neue Version raus - also vielleicht kommt's bald
 
Cool, hoffe das erreicht auch Mozilla und damit eine entgültige Position im Browser von Anfang an...Jumplists sind genial, nutze das Startmenue eigentlich gar nicht mehr(ausser zum Suchen und all Programms), Ordner kann man eifach an den Explorer pinnen .
 
Sehr praktisches Tool. Hoffentlich machen andere Programme auch bald von den neuen Jumplists in Windows 7 Gebrauch. Irgendwie befürchte ich nämlich, dass die Programmierer diesem nützlichen Feature nur wenig Beachtung schenken werden.
 
@BuZZer: es ist nicht umbedingt leicht die jumplists zu implememntieren - ich habe es selbst schon versucht
 
@Ludacris: Was macht es so schwer? Jump Lists sind eigentlich erstaunlich gut dokumentiert und unbedingt schwierig zu handhaben sind die Schnittstellen anscheinend auch nicht. Ich muss aber gestehen, dass ich es noch nicht selbst probiert, sondern nur die Doku gelesen habe.
 
@TiKu: doch, ich habe selbst schon versucht damit zu arbeiten - für c gibts nette dinge, für .net schauts gar nicht rosig aus
 
@Ludacris: also persönlich find ichs mit .net einfacher. Das Tool hier ist auch mit .NET geschrieben. Ich hab mit der Gecko API und XPCOM schonmal ein wenig in Firefox rumexperimentiert und keine Jump List hinzaubern können ...
 
DAU Kommentar: Mozilla kopiert immer die sachen von anderen!!!!!1 :D
 
@Black-Luster: Gott, Firefox Fanboys, flennt doch rum.. Austeilen könnt ihr, aber einstecken nicht... -.-
 
@Black-Luster: Aber das ist doch 1. gar nicht von Mozilla und 2. denke ich, dass es von MS gewünscht wird ... Wie gesagt, das sollte Mozilla aber eigentlich in den neuenn FF Versionen selber einbringen. Immerhin schafft es MS selber auch u.a. WLM unter XP/Vista anders arbeiten zu lassen als unter Windows 7 (wo eben die Superbar als Funktionsarea dient)... - ACHTUNG OFF-TOPIC!!! - Leider hat es MS bei Office 2010 noch nicht geschafft, das Problem Outlook und Superbar* zu beherschen. Aber es ist auch nur eine Preview. MfG Fraser *: Soll heißen, dass ich Office nicht ins Tray minimieren lassen darf, da sonst auch die Hervorhebung in der Superbar verschwindet. Und klicke ich dann auf das Outlook-Symbol in der Superbar, öffnet man mir eine neue Outlook-Instanz. Wenn ich es aber nicht ins Tray minimieren lasse, so sehe ich nicht, wenn neue Mails da sind (unter XP/Vista erscheint im Tray ein Briefsymbol, welches auch noch bei OL2007 erscheint. Aber ab 2010 soll das die Suberbar übernehmen - like WLM))... Und ab Windows 7 funktioniert weder bei OL2007 noch OL2010 die sogenannte Desktopbenachichtigung ("Show New Mail Desktop Alert")...
 
@Fraser: Wobei ich persönlich lieber auswählen würde wo ich dem WLM hintue, oder er bleibt im Tray. Als dauernd offenes Fenster gefällt es mir nicht vor allem weil da wenigstens ne Vorschau dabeisein könnte
 
@Fraser: Das war mir doch die ganze Zeit klar. Deswegen schrieb ich doch "DAU Kommentar". Ich weiß, dass dies ein dritt Anbieter Produkt ist und nicht selbst von Mozilla. Vielmehr wollte ich zeigen, wie doch die meisten DAUs so gegen Microsoft argumentieren :)
 
Also, ich finde ja die Idee nicht schlecht, auch wenn das Mozilla selber machen sollte. Denn diese Hilfsmittel WinFox ist leider gar nichts für mich. Was man auch schon am Screenshot oben erkennen kann. Es passt sich nicht in die Superbar richtig ein. Nutze ich also dort WinFox statt FF so denke ich immer, dass ich den Browser aktiviert hätte, da WinFox sich in der Superbar hervorhebt. Der Effekt ist der gleiche, wie beim AddOn zum "Windows Live Messenger" MSNplus ... Dort kann ich zwar "Tabbed" aktivieren, aber dann funktioniert weder unter Vista noch unter Windows 7 1. Taskbar-Preview/Aero-Peek noch 2. Windows-Taste + Tabulator... Daher habe ich es auch weider von System geschmissen (beides)... MfG Fraser
 
jumplists? nie von gehoert. aber das Feature hoert sich super an. muss ich unbedingt mal nutzen^^
 
Diese Jumplists sind schon ein tolles Feature. An WinFox gefällt mir aber nicht, dass es permanent im Hintergrund läuft und meinen PC verlangsamt. Wenn nicht real, dann zumindest psychologisch!^^ Ich denke mal, die Firefox-Entwickler arbeiten auch schon (bald) daran.
 
scahde das es das nicht fšr google chrome gibt :(
 
@DJ Emco: Wenn ich daran denke, wie viel Arbeit die sich gemacht haben müssen, um die Registerkarten an das Aero-Design anzupassen, gehe ich mal davon aus, dass die sich diese Gelegenheit nicht auf Dauer entgehen lassen werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte