Apple: Solarzellen sollen iPod und iPhone versorgen

Forschung & Wissenschaft Der Computer-Hersteller Apple hat ein Patent für die Integration von Solarzellen in portable Geräte angemeldet. Die Stromerzeuger sollen unter den Schichten eines Touch-Displays eingebaut werden. Der Akku soll so auch ohne Zugang zum Stromnetz ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
solarzellen auf die kommenden eee pc's und ich bin zufireden :)
halt ich für eine gute idee wie es dann umgesetzt ausschaut ist natürlich eine andere frage
 
@frankyd: naja zumindest optisch kann man ja nix mehr kaputt machen :)
 
@frankyd: wäre gut stimmt. Der heruntergetaktete Celeron sollte auch ja nicht viel verbrauchen und somit mit Solarstrom versorgt werden können. Allerdings wird dann das teil sicherlich gut 100 EUR teuer.
 
@zivilist: "Allerdings wird dann das teil sicherlich gut 100 EUR teuer." - Preissenkung?
 
@skylight: neue Technik lassen die sich bestimmt gut bezahlen. Der Akku wird dadurch ja nicht wegbleiben. Also vermutlich wirds teurer.
 
@zivilist: Er wollte dich auf deinen Rechtschreibfehler hinweisen! Du hast sinngemäß geschrieben "Er wird 100 Euro kosten" und nicht das sich der Preis um 100 Euro erhöht. :)
 
@[Dane]: Danke :)
 
Finde die grundidee super und freue mich auf die ersten Geräte, die sicher in nicht allzuferner Zukunft kommen werden.
 
ob es funktioniert oder nicht ist ja wurst, hauptsache was patentiert...
 
@woot: Ob mann was zu melden hat oder nicht... Hauptsache erstmal Kommentieren....
 
Wenn man kein Gegeargument hat, flame man halt lieber...
 
unf unf unf :D
 
@smarty: der ersteller der news hört wohl zu viel techno
 
@smarty: Danke für die Hinweise, hab ich übersehen
 
Ist doch ne gute Sache für Unterwegs und fürs Stromsparen.
 
@theonejr83: Ne du xD Das heißt "für Unterwegs unf für Unterwegs"... Sonst Top der Satz xD
 
@theonejr83: Sry bin schon zu lange wach.
 
Das ist eben die innovative Seite an Apple. Damit punktet man beim Endverbraucher.
 
Na sowas, gerade vor kurzem hab ich mich gefragt, warum das beim iPhone und beim iPod Touch noch nicht der Fall ist.
 
Die Idee an und für sich ist ja nicht schlecht aber....wo tragt ihr eure MP3-Player oder Handy?
Dann muss ich das Display immer so zur Sonne richten dass ich garantiert nichts mehr auf dem Display sehen kann....:-)
 
@phyros: Zum Laden! Nicht zum Permanenten befeuern mit Solar...unterwegs im Park, im Auto oder beim Joggen in der Hand halten.... geht doch alles Wunderbar....
 
@ThreeM: ahh verstehe, du willst garnicht das jeder sieht das du ein iPhone / einen iTouch hast, du hast nur diese Entwicklung vorausgesehen und testest das schon mal im Trockenversuch...ja nee beim Joggen die ganze Zeit so ein Teil inner Hand... X/ ... die meisten Leute dies nicht grade besonders nötig haben, tragen ihre Telefone oder MP3 Player in der Hosentasche mit sich und halten sie nicht repräsentativ die ganze Zeit inner Hand.
 
hm, dann könnte man ja auch unsichtbare Solarzellen in Windschutzscheiben integrieren und müsste keine fetten am Dach haben.
 
@Screenzocker13: die solarzellen sind keineswegs durchsichtig. wär auch physikalisch wohl recht schwierig, weil die photonen ja ihre energie abgeben sollen. es geht darum, dass die schichten über den solarzellen beim iphone / ipod touch besonders mit einem OLED display sehr lichtdurchlässig / durchsichtig wären.
 
Da will wohl jemand seinen Status verbessern Apple ist ja zimlich als umweltunbewusst bekannt... Sone endliche Idee gabs doch schonmal wurde das nicht hier sogar berichtet? Nur eben ich lasse mein Handy bestimmt nirgends im Park oder so liegen nur damit die Diebe vollen Akku haben...
 
@fabian86: ich glaube kaum das der sinn ist das man sein handy im park lassen soll und dann weggehen. aber auf dem fensterbrett zuhause (da kommen diebe schwerer rein) laden wär doch sehr fein.
 
@1+3+3=7: Hat ja niemand etwas von weggehen gesagt Kurz mal abgelenkt und Schwups ist das Handy weg, wie in einem Freibad da wird ja auch so geklaut... das mit dem Park wahr auf [o8 re:1] bezogen...
 
@fabian86: wer klaut denn schon ne Telefonzelle ?
 
Ich würde trotzdem das Teil nicht in der prallen Sonnen liegen lassen. Das ist generell nicht gut die Elektronik. Aber generell eine gute Idee. Jetzt warten wir mal auf die Umsetzung.
 
Natuerlich kann man den iPod Touch noch bei Sonne bedienen, aber dafuer muss die Helligkeit auf volle Stufe gestellt werden^^
 
@DasFragezeichen: ...was dann wiederum zu erhöhtem Stromverbrauch führt...der Kreis schließt sich.....ach eigentlich sollten wir Kleidungsstücke mit Solarzellen tragen und nem Akku, ist unser Handy leer, oder auch der MP3-Pl., etc..... wird das an den permanent nachgeladenen Akku angestöpselt und das portable Geraät wird geladen...achja fällt mir ein sowas gibts schon als Rucksack... http://www.solarserver.de/store/produkt.produkt-1208.html
 
Respekt Apple!
Nach wie viel Jahren haben die Solarzellen im IPod eine positive Energiebilanz? Nach fünf oder mehr?
Grober Unfug. Wie alle Produkte in letzter Zeit von Apple. Und ihr wart mal echt nicht schlecht. However.

 
@schleichende Demenz: Apple Produkte gehen momentan weg wie warme Semmel. Also wo ist das Problem?
 
Eine gemeine Post: Bei Apple werden die Patente in kurzer Zeit auch real, bei Anderen wiederum, verschwinden sie in eine Schublade. Super Beispiele: Cisco und HP!
 
@alexkeller: lass uns an deinem Wissen teilhaben insbesondere bei Cisco wäre ich froh für eine Insiderinfo.
 
Und ich Döddel habe immer gedacht man soll elektronische Geräte nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzten. Manno und ich lebe in geistiger Umnachtung mein Leben lang. Hätte ich doch bloss die Genies von Apple früher gefragt ^^
 
Patent für die Integration von Solarzellen in portable Geräte.. das hatte schon mein Taschenrechner anno 1986, wie kann sowas (wenn auch in anderer Form) noch unpatentiert sein?
 
Das liegt daran, dass der Taschenrechner die Dinger nich im Display hat, was aber beim iPhone bzw. iPod Touch der Fall wäre.
 
@DasFragezeichen: Heisst Fragezeichen, kennt aber den blauen Pfeil nicht...
@topic: Meine Armbanduhr hat seine Solarzellen auch schon seit Jahren im Display, genauer "hinter den Anzeigeelementen".
 
@rallef: ja aber das ja nur ne schnöde Armbanduhr...das ist Apple, die haben letztens auch das Rad neu erfunden...nur viel schicker...nocht robuster, aber schicker... :)
 
hehe ich verdiene im moment ganz gut mit apple ... bei mir kommen dauernd irgendwelche mädchen an die keine music auf den ipod kriegen... weil irgendein schutz ... aber da gibts ja software für ...dann mach ich denen ihre 2 audio cds mit cover auf den ipod ... richtig schön eingerichtet ... und alle freundinnen werden grün vor neid.. und kommen auch zu mir und wollen auch mit cover und so... beim ersten mädel umsonst ... bei allen anderen pro cd 10€ hehehe
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte