Programmiersprachen: Spitzenreiter fallen auf Rekord-Tief

Quellcode, Code, Programmierung, Programmiersprache
Hinsichtlich der Beliebtheit und der Verbreitung sind die Programmiersprachen-Klassiker Java und C noch immer Spitze - allerdings sind sie längst nicht mehr so dominant wie noch vor einigen Jahren. Inzwischen fielen sie sogar auf den schwächsten Stand seit langer Zeit.
In der gerade veröffentlichten August-Version des Tiobe-Index, der die Popularität von Programmiersprachen anhand verschiedener Kriterien bewertet, ist Java weiterhin mit großem Abstand die Nummer 1. Allerdings kann die Sprache hier nur noch auf einen Wert von 12,96 Prozent aller Index-Punkte auf sich vereinen, das sind satte 6.05 Prozentpunkte weniger als noch im letzten Jahr.

Und auch C stürzte ordentlich ab: Nach einem Verlust von 4,83 Prozentpunkten kommt die Sprache derzeit noch auf 6,48 Prozent. Sowohl Java als auch C kommen so auf den schlechtesten Wert seit der Erstellung des ersten Tiobe-Index. Aber auch die anderen fünf Sprachen in den Top 5 - C++, C# und Python - mussten Verluste hinnehmen. Hingegen konnte sich Visual Basic .NET wieder etwas nach oben kämpfen.


Prognosen sehen stabile Top 10

Wie Paul Jansen von Tiobe ausführte, habe man in der letzten Zeit auch Versucht, mit mehreren Prognose-Verfahren Hinweise auf die zukünftige Entwicklung zu bekommen. Dabei kam im Grunde stets heraus, dass die Top 10 über längere Zeit weitgehend stabil sein wird - lediglich Java könnte noch einige Punkte abgeben. Es ist aber kaum zu erwarten, das einige der kleineren Sprachen oder gar ein kompletter Neuling sich plötzlich durchsetzen.

Beispielhaft hier für ist unter anderem die Geschichte der von Google entwickelten Sprache Go. Diese war vor einiger Zeit noch der schnell steigende Stern im Index. Inzwischen ist sie aber wieder deutlich abgefallen und pendelt sich inzwischen einige Plätze hinter den Top 10 ein.

Als etwas unterbewertet stuft Jansen hingegen JavaScript ein. Diese Sprache ist im Web zwar allgegenwärtig und sollte seiner Ansicht nach daher eigentlich in die Top 5 kommen, doch schwankt sie im Index eher zwischen den Plätzen 7 und 8 hin und her. Das dürfte daran liegen, dass JavaScript zwar häufig eingesetzt wird, aber stets eine ergänzende Sprache ist und im Grunde niemand ein komplettes Software-System in ihr schreibt.

Download
Visual Studio Code - Plattformübergreifender Code-Editor
Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Quellcode, Code, Programmiersprache, Php, Source Code Free for Commercial Use / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden