Google Creatism: Neue KI kann Fotos wie Bild-Profis optimieren

Bildbearbeitung, Creatism, Google Creatism Bildquelle: arxiv.org
Google scheint bei der automatisierten Bildbearbeitung ein Durchbruch gelungen zu sein. Ein von einem Google-Forscher mit künstlicher In­tel­li­genz arbeitendes System kann Bildmaterial so nachbearbeiten, wie es sonst nur Foto-Profis schaffen. Die Software optimiert dabei selektiv bestimmte Bereiche und schneidet interessante Szenen automatisch aus.

Google Creatism: Neues KI-System
Das von den Google-Forschern Hui Fang und Meng Zhang entwickelte KI-System mit Namen Creatism wählt aus einer größeren Szene automatisch besonders ansprechende Ausschnitte aus. In diesen werden dann durch bestimmte Farb- und Lichtfilter bestimmte Bereiche optimiert, wie es auch bei der manuellen Bildbearbeitung geschieht. Als Datenbasis nutzten die Forscher Google Street View, wo sich eine Vielzahl an eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen finden lassen.

Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System

Bewertung durch Foto-Profis

Um die Qualität der automatisch bearbeiteten Aufnahmen zu bewerten, holten sich Fang und Zhang Unterstützung durch einige professionelle Fotografen. Diese bekamen dann 400 der nachbearbeiteten Bilder sowie 800 Bilder von anderen Quellen vorgelegt und mussten deren Qualität einschätzen. 40 Prozent der Google-Bilder werteten die Experten als durch Profis oder "Semi-Pros" nachbearbeitet.

In der als PDF verfügbaren wissenschaftlichen Arbeit beschreiben die Forscher, welche Bildbearbeitungs-Techniken die Creatism-Software automatisch durchführen kann. Dazu gehören neben der Auswahl eines Bildausschnitts Sättigungsfilter, HDR-Filter und einen selektiv auf geometrische Muster angewendeten Lichtfilter. Am Ende der Arbeit findet man eine Auswahl der als am besten bewerteten Bilder. Eine durchklickbare Bildergalerie mit den eingebetteten Szenen von Google Street View ist hier zu finden.

Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System Google Creatism: Neues KI-System

Bislang nur in der Testphase

Bei Creatism handelt es sich bislang nur um Grundlagenforschung. Eine Applikation mit der automatischen Optimierungstechnik ist bislang nicht verfügbar. Es ist aber davon auszugehen, dass Google die zugrundeliegenden Algorithmen in seine verschiedenen Bild-Tools integrieren wird. Eine Option für Google Fotos, bei der man per Mausklick einen oder mehreren Optimierungsvorschläge für Online-Bilder abrufen kann, wäre ebenfalls denkbar. Google Creatism ist momentan nur auf Landschaftsbilder ausgerichtet. Wie gut sich die Technik auf Portraits und andere Fotos anwenden lässt, ist bislang nicht bekannt.

Download Paint.NET - Kostenlose Bildbearbeitung Download GIMP für Windows - Kostenlose Bildbearbeitung Download Adobe Photoshop CS2 als Vollversion Bildbearbeitung, Creatism, Google Creatism Bildbearbeitung, Creatism, Google Creatism arxiv.org
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr Der Kleine LordDer Kleine Lord
Original Amazon-Preis
10,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,97
Ersparnis zu Amazon 27% oder 3

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden