Grenzkontrolle: So versteckt der 1Password-Reisemodus wichtige Logins

Sicherheit, passwort, Passwortverwaltung, passwortmanager, 1password, Agile Bits Bildquelle: Agile Bits
Der Passwort-Manager 1Password hat in der neusten Version für seine Abonnenten eine Lösung für ein viel zitiertes Problem eingebaut: Es gibt jetzt die Möglichkeit seine Passwort-Tresore auf einen Reisemodus umzustellen, um die Logins bei Grenzübertritt der Kontrolle zu entziehen.
Im Februar machte eine Gesetzesnovelle in den USA Schlagzeilen, nach denen künftig von Einreisenden die Passwörter ihrer Accounts in sozialen Netzwerken abverlangt werden können. Erste Fälle bei denen sich Personen verweigerten, diese Daten oder auch ihr allgemeines Passwort zum Entsperren von Smartphone oder Laptop den Grenzbeamten offenzulegen, und die dann an der Einreise gehindert wurden, folgten schnell. Infografik: Ein sicheres Passwort wählenEin sicheres Passwort wählen

Handarbeit passe

Die US-Entwicklerschmiede Agile Bits hat nach den Querelen um die Passwort-Abfragen entsprechend viel Kunden-Feedback bekommen, eine bequeme Lösung für seine beliebte Passwort-App 1Password zu finden. Findige Nutzer hatten bisher einfach ihre Logins vor unbefugten Blicken geschützt, indem bei Grenzübertritt die App gelöscht oder ihre Inhalte entfernt und später wieder neu installiert wurden. Nun braucht man dafür keine umständliche Handarbeit mehr dazu - 1Password bietet im Web-Interface nun an, dass man seine Tresore, in denen Passwort-Gruppen gespeichert werden einfach in einen "Travel Modus", also einen Reise-Zustand versetzt.

1Password Abo1Password Abo1Password Abo1Password Abo

Der Reisemodus funktioniert mit wenigen Klicks:


  • Man loggt sich dazu mit seinem Account im Web bei 1password.com ein
  • Wer bereits verschiedene Tresore (Vaults) angelegt hat, kann sie nun anklicken
  • Jeder Tresor kann einzeln auf Safe for Travel" - "sicher zum Reisen" - gesetzt werden.
  • Wenn die Reise losgeht loggt man sich nochmals ein und aktiviert den "Travel Mode".

Tresore werden entfernt

1Password weiß nun, dass alle als sicher markierten Tresore ruhig bei einer Kontrolle angezeigt werden können. Alle anderen Passwort-Tresore werden per Sync von jedem Gerät entfernt, sobald der Reisemodus aktiviert wurde. Nach Grenzübertritt muss sich der Nutzer dann nochmals im Web unter 1password.com einloggen, um den Travel Mode wieder zu deaktivieren. Damit startet der Sync aller Tresore zurück zu den Geräten. Auf den Geräten selbst sieht man dabei nicht, ob der Reisemodus aktiviert wurde oder nicht.

Der Reisemodus wird nur für Abonnenten und mit den neuesten 1Password-Versionen (ab 6.7) angeboten.

Lesen Sie auch unsere Artikel Passwörter knacken und sichtbar machen! und Windows Passwort vergessen? Vier garantierte Lösungen!.

Download 1Password: Passwortmanager für Windows Sicherheit, passwort, Passwortverwaltung, passwortmanager, 1password, Agile Bits Sicherheit, passwort, Passwortverwaltung, passwortmanager, 1password, Agile Bits Agile Bits
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:10 Uhr Leagoo Elite 5 Lite (KIICAA POWER) - 5,0 Zoll 3G Smartphone, Android 7.0 Quad Core 2GB+16GB, Dual Heck Kameras 5MP+8MP & Front 5MP, 4000mAh, Dual SIM, Fingerabdruck Scanner, Entriegelte Handy, GoldLeagoo Elite 5 Lite (KIICAA POWER) - 5,0 Zoll 3G Smartphone, Android 7.0 Quad Core 2GB+16GB, Dual Heck Kameras 5MP+8MP & Front 5MP, 4000mAh, Dual SIM, Fingerabdruck Scanner, Entriegelte Handy, Gold
Original Amazon-Preis
69,89
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,40
Ersparnis zu Amazon 15% oder 10,49
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden