München bekommt 1-u. 2-Stunden Schnelllieferung mit Amazon Prime Now

Amazon, Amazon Prime, München, Amazon Prime Now Bildquelle: Amazon
Seit Mai können sich Amazon-Kunden in Teilen Berlins mit Prime Now innerhalb von zwei Stunden mit einem ausgesuchten Sortiment von dem Onlineriesen beliefern lassen. Nun startet das Angebot auch im Raum München. Für den neuen Service nutzt Amazon Fahrradkuriere und wiederverwertbare Verpackungen.
Mit Prime Now können sich Kunden nun auch in München ihre Bestellungen entweder innerhalb einer Stunde oder innerhalb eines frei wählbaren 2-Stunden-Fensters zwischen 8 Uhr morgens und Mitternacht liefern lassen, verspricht Amazon. Der Service ist von Montag bis einschließlich Samstag verfügbar. Innerhalb kürzester Zeit kommen so die Bestellungen per Fahrradkurier an. Der Onlineriese hat sich dafür einen eigenen Lieferdienst aufgebaut, der per elektrischer Unterstützung an sechs Tagen in der Woche bei jedem Wetter in die Pedale treten soll.

Amazon Prime NowAmazon Prime NowAmazon Prime NowAmazon Prime Now
Amazon Prime NowAmazon Prime NowAmazon Prime NowAmazon Prime Now

Benötigt wird die Prime Now App

Für die Prime-Now-Schnelllieferung gibt es einige Bedingungen. So müssen Kunden zunächst einmal die in Deutschland 49 Euro jährlich teure Prime-Mitgliedschaft besitzen. Dann kann man mit Hilfe der speziellen Prime Now App (erhältlich für Android und iOS) bei den Artikeln sehen, ob sie mit der Schnelllieferung erhältlich sind. Ohne diese App und ohne ein Android- oder iOS-Smartphone kann man den Dienst somit derzeit nicht nutzen. Das Sortiment ist eingeschränkt. Grundsätzlich gibt es derzeit einige Tausend Produkte aus den Bereichen des täglichen Bedarfs, verpackte frische und tiefgekühlte Nahrungsmittel, Drogerieartikel, Getränke, Elektronik, Spielwaren sowie Produkte aus der Region.

Siehe auch: Prime Now: Amazon liefert bald auch in Deutschland in einer Stunde

Wohnt der Kunde dann auch noch in dem derzeit verfügbaren Lieferradius für Prime Now, sind alle Lieferungen innerhalb des 2-Stunden-Lieferfensters gratis. Wer den Service der Lieferung innerhalb einer Stunde nutzen möchte, zahlt zusätzlich 6,99 Euro. Welche Liefergebiete aktuell möglich sind, listet Amazon unter www.amazon.de/primenow auf.


Die Prime Now App bietet übrigens neben der Bestellaufgabe auch die Nachverfolgung der Bestellung an. So sieht der Kunde in Echtzeit, wo sich der Bote mit der Bestellung befindet. Zum Start bietet Amazon Kunden, die den neuen Service erstmalig nutzen, einen Zehn-Euro-Gutschein für alle Bestellungen ab 30 Euro an. Die genauen Details dazu findet man in der App.

Über den Standort München für die Prime Now-Schnelllieferung wurde schon im vergangenen Herbst berichtet, damals wollte der Konzern entsprechende Gerüchte aber nicht bestätigen.

Amazon Prime
30 Tage lang kostenlos testen
Die täglichen Blitzangebote
in der bewährten WinFuture-Übersicht
Amazon, Amazon Prime, München, Amazon Prime Now Amazon, Amazon Prime, München, Amazon Prime Now Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:15 Uhr Synology DS716+ NAS-System
Synology DS716+ NAS-System
Original Amazon-Preis
459,89
Im Preisvergleich ab
459,88
Blitzangebot-Preis
365,31
Ersparnis zu Amazon 21% oder 94,58

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden