Jailbreak für iOS 9.3.3: Pangu knackt iPhone & Co. mit neuer App

iOS, Jailbreak, Pangu, iOS 9.3.3 Bildquelle: Pangu
Das für seine Arbeiten an Jailbreaks bekannte Team Pangu hat ein neues Werkzeug zur Entsperrung von iOS bis hin zur aktuellen Version 9.3.3 veröffentlicht. Zur Nutzung kann eine App auf 64-Bit-Geräten installiert werden, diese fragt aber nach sensiblen Daten.

Jailbreak, aber Vorsicht

Es ist mal wieder so weit: Das in diesem Bereich durch seine zahlreichen Jailbreaks bekannte Team Pangu hat einen Weg gefunden, der es möglich macht, einen Jailbreak von iOS 9.2 bis hin zur aktuellen Version 9.3.3 durchzuführen. Die benötigte Software wird wie üblich über die Homepage von Pangu verteilt, steht aktuell aber nur in chinesisch und für Windows-Systeme zur Verfügung. Versionen für OS-X-Systeme und in weiteren Sprachen sollen "bald folgen". Pangu Jailbreak iOS 9.3.3Pangu knackt iOS 9.3.3 mit Jailbreak-App Läuft das Programm möchte dieses im nächsten Schritt eine eigene App auf dem iPhone oder iPad installieren und fordert Nutzer dazu auf, diese mit einer Apple ID zu signieren. In diesem Schritt werden auch die Zugangsdaten inklusive des persönlichen Passworts abgefragt. An dieser Stelle ist wichtig zu erwähnen: Sowohl von der Angabe der echten Apple ID als auch von der Weitergabe von Zugangsdaten ist dringend abzuraten. Eine Nutzung dieser Methode setzt voraus, dass man dem Entwickler ein sehr großes Stück Vertrauen schenkt - wer Apples Schutzmechanismen aushebeln will, sollte sich des Risikos in jedem Fall sehr bewusst sein.

Noch nicht ganz kompatibel

Um den Jailbreak durchzuführen, muss die Pangu-App geöffnet und der Vorgang bestätigt werden. Nach den während des Prozesses wiederholt auftretenden Neustarts des Geräts muss die App jeweils neu geöffnet werden. Die Anwendung soll es dabei laut den Entwicklern ganz leicht machen, den Jailbreak je nach Bedarf zu aktivieren oder zu deaktivieren. Da die App nur auf 64-Bit-Geräten ausgeführt werden kann, kommen zur Nutzung nur Geräte ab dem iPhone 5s, iPad Air oder iPad mini 2 in Frage.

Wie immer weisen die Entwickler darauf hin, dass ein Update des Geräts vor dem Jailbreak-Versuch dringend zu empfehlen ist. Im schlimmsten Fall könne das Gerät "gebrickt" werden, was ohne entsprechende Absicherung einem Totalschaden gleichkommen kann. Im aktuellen Fall sind demnach einige Tweaks, die über die App-Store-Alternative Cydia bezogen werden können, noch nicht mit dem Jailbreak kompatibel. iOS, Jailbreak, Pangu, iOS 9.3.3 iOS, Jailbreak, Pangu, iOS 9.3.3 Pangu
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden