Immer dieses Netz: Trumps Wahlkampagne brauchte schnell neues Logo

Usa, Donald Trump, Republikaner, trump, Donald, No Bildquelle: McGregor TV
Die Wahlkampagne des US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump musste nur kurz nach der offiziellen Vorstellung des Vizekandidaten bereits ihr neuestes Logo ändern. Schuld daran hat der dann zuweilen doch etwas infantile Humor des Internets.
Am Freitag hatte Trump das Rätselraten beendet und Mike Pence, den Gouverneur des US-Bundesstaates Indiana, als so genannten Running Mate vorgestellt. Dieser ist der designierte Vizepräsident für den Fall eines Wahlgewinns und hat in der Wahlkampagne im Grunde die Aufgabe, Wählerkreise zu binden, die vom eigentlichen Kandidaten nicht gut erreicht werden. In Trumps Fall handelt es sich hierbei vor allem um jene Kreise der Republikaner, die sich schlich nicht mit dem Milliardär anfreunden können.

Die Vorstellung des Vizes ist quasi auch stets der richtige Start des Wahlkampfes. Die entsprechende Kampagne bekam natürlich auch ein eigenes Logo verpasst - doch der zuständige Designer ging wohl etwas blauäugig an die Sache heran und bekam prompt die amüsierten Reaktionen der Netzcommunity zu spüren.
Trump-Pence-LogoAltes und... Trump-Pence-Logo...neues Logo.

Was machen die da?

Denn über den Namen der Kandidaten prangte im Stil der US-Flagge ein Grafikelement, in dem die Buchstaben T und P ineinander verschlungen waren. Während dies offiziell sicherlich nur die Verbundenheit der beiden Kandidaten symbolisieren sollte, war für das Netz schnell klar: Trumps T penetriert das P seines Vize. Selbst seitens der eigentlich nicht besonders mit Humor gesegneten Wirtschafts-Nachrichtenagentur Bloomberg beschrieb man die Grafik dann mit den Worten: "Das Trump-Pence-Logo sieht aus wie eine verbotene Sex-Praktik, mit der Pence sicherlich nicht einverstanden wäre."

Die Reaktionen nehmen dabei natürlich auch auch Bezug auf die Haltung der beiden Kandidaten zu Fragen der LGBQ-Politik. Beide sind beispielsweise erklärte Gegner einer Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften. Die Wirkung des Logos wurde den Verantwortlichen in der Wahlkampagne offensichtlich schnell klar. Bereits am Wochenende gingen E-Mails mit einem neuen Kampagnen-Logo heraus, in dem die fragliche Grafik schlicht entfernt wurde.

Usa, Donald Trump, Republikaner Usa, Donald Trump, Republikaner McGregor TV
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,34
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden