Windows 10 Continuum für Arme: Billige Adapter statt Display-Dock

Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter Bildquelle: WindowsCentral
Wer darüber nachdenkt, ein Microsoft Lumia 950 oder 950 XL zu erwerben, aber die hohen Kosten von rund 100 Euro für das von Microsoft selbst vertriebene Display Dock HD-500 zur Nutzung von Continuum scheut, kann offensichtlich auch mit günstigeren Lösungen sein Smartphone zum "Desktop-PC" mutieren lassen.
Wie WindowsCentral berichtet, unterstützen sowohl das Microsoft Lumia 950 als auch das Spitzenmodell Lumia 950 XL die Verwendung von deutlich günstigeren Adaptern zum Anschluss der Geräte an ein externes Display. Auf diesem Weg kann man dann Windows Continuum ebenfalls nutzen, das einen speziellen Desktop-Modus verfügbar macht, in dem bei entsprechender Unterstützung durch die jeweilige App deutlich mehr Raum auf einem externen Display zur Verfügung steht. USB Typ-C auf HDMI-Adapter als Display-Dock-AlternativeUSB Typ-C auf HDMI Adapter: Continuum kann man auch mit einem 10-Euro-Adapter nutzen Alles was man benötigt, ist ein im Einzelhandel zu Preisen von rund einem Viertel der Kosten des Microsoft Display Docks erhältlicher Adapter, der an den USB Typ-C-Anschluss des jeweiligen Smartphones angeschlossen wird und einen HDMI- oder DisplayPort bietet. In ihrem Fall testeten die Kollegen einen vom US-Anbieter Cable Matters vertriebenen USB- auf-HDMI-Adapter, der für rund 25 Dollar zu haben ist und vermutlich von einem chinesischen OEM stammt. USB Typ-C auf HDMI-Adapter als Display-Dock-AlternativeGünstiger USB-C-auf-HDMI-Adapter am Lumia 950 XL Der gleiche Adapter ist in Deutschland ebenfalls erhältlich, wobei hier 24,99 Euro dafür fällig werden. Ohne eine Garantie auf die Funktionsfähigkeit geben zu können, seien die günstigeren Alternativen von CSL für knapp 19 Euro und Aukey für nur knapp 10 Euro genannt, die ebenfalls über Amazon geordert werden können.

Was diesen alternativen Adaptern fehlt, sind natürlich die weiteren Ports, die vom offiziellen Microsoft-Dock geboten werden. So haben sie allesamt lediglich einen einzelnen Port für das externe Display, während das Display-Dock der Redmonder über das mitgelieferte USB Typ-C-Kabel auch die Stromversorgung des Smartphones sicherstellt und zusätzlich auch noch drei USB-Ports von voller Größe und einen weiteren Display-Anschluss bietet. Zur Energieversorgung könnte stattdessen eine Wireless-Charging-Station herhalten.

Da die weiteren Anschlüsse fehlen, muss man bei einer solchen Lösung seine Peripheriegeräte per Funk verbinden, so dass eine Bluetooth-fähige Maus ebenso benötigt wird wie eine kabellose Tastatur. Beides soll aber recht ordentlich funktionieren, wobei am Display-Dock gerade beim günstigeren Lumia 950 sich teilweise die geringere Grafikleistung bemerkbar machen kann - das Lumia 950 XL soll bei der Nutzung von Continuum im Vergleich eine bessere Figur machen.

Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter WindowsCentral
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
AUKEY Externer Akku 12000mAh, 2A Eingang und 3.4A Dual Ausgängen, für iPhone, iPad, Samsung, Nexus,Tablets und andere 5V Eingang USB ladende Geräte, mit einem 20cm Micro USB Ladekabel
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,99
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden