Windows 10 Continuum für Arme: Billige Adapter statt Display-Dock

Wer darüber nachdenkt, ein Microsoft Lumia 950 oder 950 XL zu erwerben, aber die hohen Kosten von rund 100 Euro für das von Microsoft selbst vertriebene Display Dock HD-500 zur Nutzung von Continuum scheut, kann offensichtlich auch mit günstigeren ... mehr... Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter Bildquelle: WindowsCentral Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter Windows 10 Mobile, Display Dock, USB-C, Windows Continuum, HDMI-Adapter WindowsCentral

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dazu kommt noch das man das Telefon dann nur per Qi aufladen kann. Mit dem Display Dock kann man es per Kabel aufladen (wird mitgeliefert) und zur Zeit gibt es das sogar gratis für das 950 XL. Habe meins heute bekommen.
 
@Surtalnar: Meins ist auch heute gekommen. Hab gestern auch schon mit dem Miracast TV rumgespielt. Nur noch kein Bluetooth Keyboard und Maus. Braucht man dank Dock ja aber auch nicht
 
@-adrian-: Und? Wie flutscht das so? Mein 950 XL ist noch irgendwo in der Warteschlange am Rumdümpeln...
 
@DON666: 1a. Kann mich fast nicht beklagen :) Screen ist Super, Cam ist super, wird ein wenig warm - aber das wurde mein 920 auch. System hat paar unterschiede zum normalen Insider Build. Hello klappt ziemlich gut.System laeuft sehr fluessig. Bereue den kauf bisher nicht :) Nach 3 Jahren 920 halt auch ein Hardware Unterschied
 
@-adrian-: Ui, klingt gut, dann freu ich mich doch glatt noch mehr drauf! ;)

Hab allerdings aktuell ein 1520 mit 8.1, das 920 ist schon lange mein Windows-10-Insider-Testgerät.

Die Wärmegeschichte kriegen die sicher noch per Software in den Griff, denke ich mal.
 
@-adrian-: Welche Unterschiede sind das?
 
@adrianghc: Gadget App, 4 Column Start, Hello, Voice recorder fuer Telefonate Anrufe, Random MAC Address fuer WiFi, Lumia Motion Data. sorry falls ihr euch auf mehr gefreut habt :)
 
@-adrian-: Hm, das mit MAC-Adressen ist neu. Das mit den vier Spalten nicht, das geht auch auf bisherigen Geräten mit entsprechender Skalierung. Lumia Motion Data haben die anderen doch auch? Vom Voice-Recorder hab ich auch schon gehört, schade, dass es das noch nicht für bisherige Geräte gibt, ob es eine Hardware-Beschränkung ist?
 
@-adrian-: Das mit Random MAC-Adresse klingt aber gar nicht so toll. Kann man das deaktivieren? Was wenn man am heimischen Router 'nen MAC-Filter eingerichtet hat?
 
@levellord: Jap. Man kann es aktivieren fuer alle neuen Verbindungen und man kann es noch mal getrennt aktivieren und deaktivieren fuer einzelne WiFi Verbindungen
 
@-adrian-: Einzig von der Akkulaufzeit bin ich momentan noch etwas enttäuscht. 22 Std. ist zu wenig. Dachte eigentlich schon, dass es an die des Lumia 640 herankommen wird. Momentan ist es aber eher auf dem Niveau eines Lumia 730. Bin aber noch am trainieren. Mal sehen, ob sich da noch bisschen was herauskitzeln lässt.
 
@b.marco: Man sollte den Akku frühestens nach vollen 3 Ladezyklen beurteilen. DAs heißt auf 100% laden, bis unter 5% entladen und dann frühestens wieder laden und das mindestens 3 mal. Vorher kann kein Akku seine voll Leistung bringen... oft sind auch 5-7 Ladezyklen notwendig, bis es richtig flutscht.
 
@Scaver: ist mir bekannt und wird von mir auch generell so praktiziert... ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Laufzeit geringer ist als bei meinem Lumia 640.
 
@Surtalnar: Lade jetzt auch schon lieber per Qi einfach aus Bequemlichkeit und hat so auch seine Vorteile: deutlich weniger Kabelei, deutlich preiswerter (Dock gibt es ja nicht ewig kostenlos).
 
"Windows 10 Continuum für Arme". Sehr tolle Überschrift.
 
@iWindroid8: Eigentlich muesste es Dock fuer Arme sein. - ist aber auch nicht mal nen dock. Continuum braucht naemlich nur nen Miracast faehigen Screen und gut
 
@-adrian-: Miracast kann nicht jeder Bildschirm, da bräuchte man dann einen Miracast Stick oder man nimmt eben so einen Adapter.
 
@PakebuschR: Dann kauf dir mal nen neuen TV! Selbst meiner von 2012 kann das.
 
@RubyDaCherry: Nicht jeder hat einen von 2012. Meiner ist von 2009 oder so, und so lange das Ding funktioniert (astrein), gibt's da auch nix Neues, warum auch?
 
@RubyDaCherry: Mein TV kann das auch, wäre aber auch unsinnig deswegen einen neuen zu kaufen wenn es für wenige Euro Adapter gibt, zumal ich abgesehen von zuhause auch von unterwegs im Hotel/Gästezimmer oder bei Freunden/Verwandten/Bekannten spreche wo ich das nutzen möchte/könnte.
 
Original und derzeit lange Lieferzeit, aber GÜNSTIG:
http://www.comstern.de/product-3a19223694.htm = 79,- + VK und Zahl.gebühr
Wer es nicht ganz so schnell benötigt, kann sparen. (Nein, ist keine Werbung, habe mit Comstern auch nix zu tun).
 
Ich finde den Preis von 109 Euro für die Station von Microsoft etwas zu teuer. 60-75 Euro wären durchaus angebrachter. Aber die Dock ist an sich wirklich beeindruckend. Klein, handlich (und schwer, für das kleine Ding). Bild ist super, bislang funktionierte auch jede Tastatur die ich angeschlossen habe sowie USB Sticks / Externe Festplatten. Habe die Dock wegen dem XL umsonst bekommen :-)

Somit wäre, wenn ich damit arbeite, temporär das Akkuproblem behoben :D
 
Tja, volle USB OTG Funktionalität sei dank. Soll ja etliches Zubehör funktionieren. Angeblich auch USB Mikrofone um bei Videos den Ton aufzunehmen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum