Quick Charge 3.0: Qualcomm lädt Smartphones "bis zu 4x schneller"

Quick Charge, Qualcomm Quick Charge 3.0, Qualcomm Quick Charge Bildquelle: Qualcomm
Der US-Chiphersteller Qualcomm hat nicht nur zwei neue Mittelklasse- bzw. Einsteiger-Plattformen für gut ausgestattete aber dennoch günstige Smartphones vorgestellt, sondern auch die dritte Version seines Schelllade-Standards Quick Charge angekündigt. Natürlich sollen Smartphones und Tablets, die Qualcomm Quick Charge 3.0 nutzen, jetzt noch schneller mit Energie versorgt werden können.
Wie Qualcomm erklärte soll Quick Charge 3.0 mit einer "Negotiation for Optimum Voltage" (INOV) genannten ständigen Anpassung der von einem entsprechend ausgerüsteten Netzteil gelieferten Spannnung noch schneller Laden können. Der neue Algorithmus soll die richtige Balance zwischen Leistung und Effizienz bieten und so bei einem "typischen" Smartphone dafür sorgen, dass dieses innerhalb von 35 Minuten auf 80 Prozent seiner Akkukapazität geladen werden kann - ein Vorgang der laut Qualcomms Beispielrechnung normalerweise fast 1,5 Stunden dauern würde. Qualcomm Quick Charge 3.0Qualcomm Quick Charge 3.0 soll deutlich schneller laden Das US-Unternehmen pocht darauf, dass Quick Charge 3.0 bis zu 38 Prozent effektiver sein kann als die vorangegangene Version der Spezifikation. Die Ladegeschwindigkeit könne im Vergleich um 27 Prozent höher ausfallen, während die Verlustleistung um 45 Prozent geringer sein kann - im Vergleich zu Quick Charge Version 2.0. Im Vergleich zu seiner Schnellladetechnik der ersten Generation soll die neue Version eine Geschwindigkeitsverdopplung mitbringen.

Natürlich wird das schnelle Laden primär durch eine gegenüber dem Normalbetrieb erhöhte Spannung möglich. Während normale Smartphones meist nur fünf Volt bei zwei Ampere liefern, waren es bei Quick Charge 2.0 entweder fünf, neun, zwölf oder gar 20 Volt. Beim neuen Quick Charge 3.0 wird nun in Schritten von 200 Millivolt zwischen 3,6 und 20 Volt dynamisch gewechselt, um je nach Ladestand ein gleichzeitig schonendes und dennoch sehr schnelles Aufladen des jeweiligen Akkus zu garantieren.

Zu den ersten Prozessoren, die Quick Charge 3.0 unterstützen, gehören nicht nur die beiden heute ebenfalls angekündigten Modelle Qualcomm Snapdragon 430 und 617, sondern auch das nächstjährige Flaggschiff Snapdragon 820 und die Mittelklasse-SoCs Snapdragon 618 und 620. Die ersten mit der neuen Technik ausgerüsteten Smartphones sollen im kommenden Jahr auf den Markt kommen Quick Charge, Qualcomm Quick Charge 3.0, Qualcomm Quick Charge Quick Charge, Qualcomm Quick Charge 3.0, Qualcomm Quick Charge Qualcomm
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden