Facebook startet Live-Video-Streaming für Promis

Facebook, App, Stream, Live Bildquelle: Facebook
Facebook will es Periscope und Meerkat gleichtun und launcht einen eigenen Video-Stream-Service namens "Live". Damit will sich das soziale Netzwerk ein kleines Stück vom Kuchen des boomenden Live-Streamings abschneiden und bietet zunächst Promis die Möglichkeit, live Videos zu veröffentlichen.
Das Ganze wird in der im vergangenen Sommer veröffentlichten Mentions-App integriert und steht als Veröffentlichungskanal nur für bestätigte VIP-Accounts zur Verfügung. Stars und Sternchen können damit aus der App heraus kurze Videobotschaften senden, News verbreiten, ihre Fans grüßen und ähnliches. Die Videos tauchen im Newsfeed der App auf und können damit auch im Nachhinein noch angesehen werden. Dazu gibt es die Facebook-typische Kommentarfunktion, die auch für die Live-Videos freigegeben wird. Facebook Live-StreamingDwayne 'The Rock' Johnson gehört zu den ersten Stars, die Live nutzen. Die Videos erhalten während sie live gestreamt werden einen einfachen Verweis, einen roten Tag "LIVE". Sobald die Live-Übertragung endet, ist auch der Tag nicht mehr am Video. Mentions-Nutzer sehen also gleich in ihrem Newsfeed, ob aktuell ein Live-Streaming stattfindet oder nicht. Die VIPs können die Live-Übertragungen spontan starten oder auch als Event ankündigen.

Der Hauptanteil der Views stammen von Shares

Im Gegensatz zu Periscope und Meerkat verbleiben die Videos, außer die Rechteinhaber löschen sie aus eigenem Anreiz heraus. Somit erhofft sich Facebook mehr Promis für das Feature zu gewinnen, denn in Sachen Selbstvermarktung ist das ein großes Plus. Laut Vadim Lavrusik, verantwortlicher Manager für Facebook Live Mentions, gehen aktuell bereits 53 Prozent aller Videoaufrufe bei Facebook auf das Konto von weitergeteilten Inhalten. Wenn ein Promi-Video wie bei Periscope oder Meerkat also nach einiger Zeit automatisch gelöscht wird, verbaut man sich diese Views.

Den Anfang machen Dwayne "The Rock" Johnson, Serena Williams, Michael Buble und Martha Stewart. Sie werben für das neue Feature und liefern heute ihre ersten Live-Videos für ihre Fans aus. Facebook, App, Stream, Live Facebook, App, Stream, Live Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden