Modder machen aus Resident Evil 4 HD jetzt einen echten HD-Titel

Capcom, Hd, Grafik, Mod, Modding, Resident Evil 4 Bildquelle: RE4 HD Project
Die Vorstellungen darüber, wie ein Spiel mit ordentlicher hochauflösender Grafik auszusehen hat, gehen zwischen Anbietern und Nutzern zuweilen deutlich auseinander. Wie stark die Ansprüche voneinander abweichen können, zeigen nun zwei Modder am Beispiel von "Resident Evil 4".
Der Spielehersteller Capcom hatte im vergangenen Jahr eine Neuauflage des Erfolgsspieles aus dem Jahr 2005 veröffentlicht und diese mit deutlich verbesserten Grafiken angepriesen. Bei den Fans der Serie überwog allerdings die Enttäuschung - denn die Grafik war zwar aufgemöbelt worden, entsprach aber keineswegs den Erwartungen der Nutzer.

Resident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-Mods
Resident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-Mods
Resident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-ModsResident Evil 4 HD: HD-Mods

Daher haben zwei bekannte Modder sich vor einiger Zeit der Sache angenommen und riefen das "RE4 HD Project" ins Leben. Inzwischen sind bereits verschiedene Ergebnisse ihrer Arbeit sichtbar und ein Teil davon kann sogar schon ins Spiel selbst übernommen werden: Die neuen HD-Texturen für den Village-Bereich haben die Modder bereits zum Download zur Verfügung gestellt.

Aber auch in vielen anderen Teilen des Spiels haben sie bereits Hand angelegt. Etwa die Hälfte der Grafiken in Resident Evil 4 HD dürfte inzwischen überarbeitet worden sein. Daher kann damit gerechnet werden, dass in Kürze noch weitere Modifikationen so zur Verfügung gestellt werden, dass die Spieler sie direkt in das installierte Spiel übernehmen können.

Auf der Projektseite stehen bereits zahlreiche Screenshots zur Verfügung, an denen sich die jeweiligen Fortschritte ablesen lassen. Wie stark die Verbesserungen dabei sind, zeigt sich vor allem im direkten Vergleich zum Original, die von den Moddern natürlich nur zu gern präsentiert werden.

Wer von den anfänglichen Kritiken abgeschreckt wurde und lieber doch nicht zu dem Spiel griff, kann sich nun also noch einmal überlegen, ob sich die Anschaffung lohnt. Denn die verbesserten Grafiken gibt es frei Haus - obwohl sich die Modder natürlich über eine anerkennende Spende freuen. Capcom, Hd, Grafik, Mod, Modding, Resident Evil 4 Capcom, Hd, Grafik, Mod, Modding, Resident Evil 4 RE4 HD Project
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden