Windows 7: Bei Dual-Boot-Systemen bereitet ein Patch Probleme

Microsoft, Windows 7, Logo, Hintergrundbild Bildquelle: Microsoft
Das weltweit am weitesten verbreitete Betriebssystem ist nach wie vor Windows 7 und hier kommt es seit dem letzten Patch-Day zu Problemen: Das Update KB3033929, das Support für die Krypto-Funktion SHA-2 in Windows 7 und Windows Server 2008 R2 nachliefert, führt (in einigen Fällen) zu Boot-Schleifen.
Microsoft hatte zuletzt eher wenig Glück mit seinen Patches, es gab immer wieder welche, die mehr oder weniger schwerwiegende Probleme zur Folge hatten. Das liegt wohl auch im Zusammenhang mit der Anzahl der gestopften Lücken und beim jüngsten Patch-Day wurden besonders viele Patches verteilt.

Damit steigt aber eben auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Update Probleme bereitet und so ist es auch: Wie Myce unter Berufung auf mehrere Nutzer-Berichte (unter anderem auf TechNet und Microsoft Answers) schreibt, wird bei einigen KB3033929 nicht korrekt installiert. Einige berichten zudem, dass sich der Rechner beim Neustart in einer Boot-Schleife "aufhängt", da die Installation immer wieder fehlschlägt und eine neue versucht wird.

Es dürfte sich hier aber um einen minderschweren Bootloop handeln, da nach mehreren Versuchen das System normal hochfährt. Das Problem dürfte mit dem Bootloader zusammenhängen und zwar wenn man ein Dual-Boot-System im Einsatz hat.

Dual-Boot

Im Answers-Forum schreibt ein Nutzer, dass er Windows auf einer SSD habe und auf einer anderen Ubuntu 14.10 mit GRUB-Bootloader, letzteres soll als erstes booten. Das Problem mit KB3033929 könne aber verhindert werden, wenn man im BIOS Windows die oberste Boot-Priorität zuweist, ohne GRUB hochfährt und das Windows Update dann ausführt. Dieses sollte nun ohne Schwierigkeiten ablaufen, danach könne man die frühere Systemstart-Reihenfolge wieder einstellen.

Allerdings tritt das Problem nicht per se bei dieser Boot-Reihenfolge auf, da es nicht bei allen zu Problemen kommt. Womöglich hängt das mit 64-Bit-Systemen zusammen, eine Microsoft-Stellungnahme oder ein Fix stehen bisher nicht zur Verfügung.

Siehe auch: Patch-Day - Microsoft schließt 54 Sicherheitslücken, 5 davon kritisch Microsoft, Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft, Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden