Office: Touch-Version für Windows Anfang 2015, vorher für Android?

Office, Microsoft Office, Office Touch Bildquelle: Microsoft
Das Team hinter Microsoft Office hat unter der neuen Unternehmensführung eine Reihe von Zukunftsplänen, bei denen die verstärkte Ausrichtung auf mobile Geräte an erster Stelle steht. Dennoch will man laut Microsoft-Spezialistin Mary-Jo Foley Anfang 2015 eine neue Version der Destkop-Version veröffentlichen.
Wie Foley bei RedmondMag berichtet, gehen ihre Quellen bei Microsoft davon aus, dass man Anfang 2015 eine neue Version von Office anbieten will, mit der die traditionellen Desktop Apps - also Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher, Lync, Access usw. - aktualisiert werden. Gleichzeitig arbeitet Microsoft auch an Varianten einiger Apps, die das neue "Modern UI"-Design nutzen und somit über den Windows Store für Touch-Geräte angeboten werden sollen.

Office Touch für Windows Anfang 2015?

Die erste richtige Touch-Version von Office für Windows soll Foley zufolge ebenfalls im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen und wird dann Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und wahrscheinlich auch Outlook enthalten, die speziell auf die Fingerbedienung ausgelegt sind. Diese Variante der Office-Suite wird unter dem bereits länger bekannten Codenamen "Gemini" entwickelt.

Für Android-basierte Tablets plant Microsoft weiter eine Reihe von grundlegenden Office-Anwendungen, zu denen Word, Excel und PowerPoint gehören. Auch hier findet eine Anpassung an die Touch-UI des Betriebssystems statt. Die Fertigstellung von Office für Android-Tablets soll noch in diesem Jahr erfolgen, wobei wahrscheinlich ein Abo-Modell über Office 365 geplant ist, das den Funktionsumfang über die absoluten Grundlagen hinaus erweitert.

Das Entwickler-Team, welches bereits die iOS-Version von Office geschaffen hat, arbeitet laut Foley inzwischen an einer neuen Version des Büropakets für Mac OS X. Diese Version könnte noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, so Foley und soll dann auch für das neue OS X "Yosemite" angeboten werden. Für Smartphones mit iOS, Android und Windows Phone soll Microsoft derzeit eine neue Version von Office Mobile planen, die stärker an die neue Touch-Versionen erinnert, wobei Foleys Quellen in diesem Fall noch keine Angaben zum Zeitplan gemacht haben.

Darüber hinaus arbeitet Microsoft angeblich weiter an neuen Funktionen der Web-Apps von Office Online. Office 365 soll außerdem weiter mit den neuesten Features versehen werden und wird damit auf absehbare Zeit immer zuerst die neuesten Verbesserungen geben, von denen einige aus technischen Gründen gar nicht mehr bei den traditionellen Desktop-Apps umgesetzt werden können. Office, Microsoft Office, Office Touch Office, Microsoft Office, Office Touch Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:20 Uhr Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Zidoo X9 Android 4.4 HDMI-Recorder Quad Core Android TV Box 2G/8G Wifi Bluetooth 4K*2K-H.265 UHD Bild in Bild USB 3.0 Streaming Media Player mit ZDMC(Based Upon Kodi 14.2)
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30

Tipp einsenden