HTC One Mini 2 vorgestellt - Kleinere Variante des One M8

HTC One Mini, HTC One Mini 2, HTC One M8 Mini Bildquelle: HTC
Der taiwanische Hersteller HTC hat soeben eine kleinere Variante seines aktuellen Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Auch das HTC One Mini 2 steckt in einem sehr hochwertigen Aluminiumgehäuse, kommt aber mit einer abgespeckten Ausstattung und einem auf 4,5 Zoll Diagonale verkleinerten Display daher.
Das HTC One Mini 2 hat ein 4,5 Zoll großes SuperLCD3-Display mit einer Auflösung von 1280x720 Bildpunkten, was eine Pixeldichte von 329 PPI bedeutet. Der Bildschirm hat eine Abdeckung aus Gorilla Glass 3, wobei das Display direkt mit dem Glas-Cover verbunden ist und Reflexionen dadurch reduziert werden. Unter der Haube steckt hier ein Qualcomm Snapdragon 400 Quadcore-SoC, dessen vier Kerne mit 1,2 Gigahertz arbeiten. HTC One Mini 2HTC One Mini 2 Das One Mini 2 verfügt außerdem über ein Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB internen Flash-Speicher, der mittels MicroSD-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden kann. Anders als beim normalen HTC One M8 verbaut der Hersteller hier keine sogenannte UltraPixel-Kamera, sondern setzt auf einen 13-Megapixel-Sensor mit F/2.2-Blende und LED-Blitz auf der Rückseite, der mit der vom M8 bekannten 5-Megapixel-Cam auf der Front kombiniert wird.

Das neue HTC One Mini 2 verfügt erneut über die für HTCs Flaggschiffe so typischen BoomSound-Lautsprecher auf der Front und kommt wie sein großer Bruder ohne kapazitive Touch-Tasten auf der Front daher. Der Akku des Geräts hat eine Kapazität von 2100mAh und soll in Kombination mit dem Quadcore-SoC von Qualcomm für rund einen Tag Laufzeit ausreichen. Gefunkt wird per Dual-Band N-WLAN, Bluetooth 4.0, NFC und HSPA+ mit bis zu 42,2 MBit/s sowie via LTE mit bis zu 100 MBit/s. WiFi-Direct, DLNA und Miracast werden ebenfalls unterstützt und natürlich gibt es auch GPS-Support.

HTC One Mini 2HTC One Mini 2HTC One Mini 2HTC One Mini 2
HTC One Mini 2HTC One Mini 2HTC One Mini 2HTC One Mini 2
HTC One Mini 2

Als Betriebssystem läuft nun Android 4.4.2 "KitKat" in Kombination mit der aktualisierten HTC Sense-Oberfläche in Version 6.0, wobei HTC einige Funktionen des One M8 gestrichen hat, wie etwa Unterstützung für die hauseigene Zoe-Software und die Panorama-Funktion der Kamera. Auch die weiteren, nur durch die spezielle Hardware des One M8 ermöglichten Funktionen, wie Schrittzähler, die Anzeige für das DotView-Cover und Motion Launch fehlen hier.

Das kleine HTC One ist 10,6 Millimeter dick und bringt 137 Gramm auf die Waage. Das Gerät soll ab Juni in Deutschland auf den Markt kommen und wird dann wie das größere Modell in den Farben Silber, Gunmetal-Grau und Rose-Gold erhältlich sein, wobei die offizielle Preisempfehlung bei 449 Euro liegen soll und somit vergleichsweise hoch ausfällt. HTC One M8, HTC One Mini 2, HTC One M8 Mini HTC One M8, HTC One Mini 2, HTC One M8 Mini HTC
Mehr zum Thema: HTC 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden