Onyx Boox E43: E-Ink-Phone landet im Supermarkt

E-Ink-Phone, Onyx, Onyx Boox E43 Bildquelle: Onyx
Ein Smartphone, das 14 Tage Akku-Laufzeit bietet? Klingt nach einer guten Sache. Das chinesische Smartphone Onyx Boox E43 soll dank E-Ink-Display genau das leisten und wird ab diesem Sommer von Jay-Tech auch in Deutschland vertrieben.
Das Marathon-Phone
Zu kurze Akku-Laufzeiten gelten immer noch als eine der chronischen Smartphone-Krankheiten, die dringend geheilt werden müssten. Das Onyx Boox E43 setzt auf der Suche nach mehr Ausdauer auf ein einfaches Rezept: Statt einer energiehungrigen Anzeige soll hier ein stromsparendes E-Ink-Display die Batterie schonen. Insgesamt kann das Gerät so bis zu zwei Wochen ohne Steckdosen-Anschluss auskommen. Onyx Boox E43: E-Ink-SmartphoneOnyx Boox E43: Viel Ausdauer, kaum Leistung Für dieses Extra an Laufzeit müssen Nutzer aber erhebliche Abstriche bei der Hardware in Kauf nehmen. Das 4,3-Zoll große E-Ink-Display bietet eine Auflösung von 480 x 800 Bildpunkten und stellt Inhalte in Schwarz-Weiß dar. Der Bildschirm ist zwar berührungsempfindlich, in Sachen Reaktionszeit müssen sich Touchscreen-Nutzer hier aber auf spürbare Wartezeiten einstellen.

Hardware von vorgestern
Für "Leistung" ist im Onyx Boox E43 eine ordentlich angestaubte Cortex A5 1-GHz-CPU verbaut, die von 512 MB RAM unterstützt wird. Auch beim internen Speicher müssen 512 MB reichen. Hier können per Micro-SD-Karte noch einmal 32 GB nachgelegt werden. In Sachen Anschlüssen bietet das E-Ink-Phone Micro-USB-2.0, Bluetooth 2.1 und eine Kopfhörer-Buchse. Drahtlos landen Daten per Wlan-n und GPRS auf dem Gerät.

Onyx verbaut in dem 120 Gramm schweren und gut 9,6 Millimeter dicken Smartphone einen Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 1800 mAh. Zu guter Letzt setzt sich auch beim OS die Vorliebe für vorgestern fort: Im Onyx Boox E43 läuft Android in der Version 2.3.

Startversuch beim Discounter
Bei einem Blick auf die Hardware und Software des Onyx Boox E43 können wirklich keine Hochgefühle aufkommen. Onyx will mit dem offiziell "E-Ink Mobile Phone Reader" getauften Gerät aber vor allem in einer Hinsicht Vorteile bieten: Bei der Akku-Laufzeit.

In Deutschland übernimmt das Unternehmen Jay-Tech den Vertrieb des Onyx Boox E43. Im Sommer soll das Gerät dann in den Regalen von großen Supermarktketten wie Real und Kaufland landen. Bei einem Preis von 149 Euro verlangt der chinesische Hersteller aber einen heftigen Aufschlag für das Extra an Akku-Laufzeit. E-Ink-Phone, Onyx, Onyx Boox E43 E-Ink-Phone, Onyx, Onyx Boox E43 Onyx
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Original Amazon-Preis
39,00
Im Preisvergleich ab
39,00
Blitzangebot-Preis
29,97
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9,03

Tipp einsenden