PocketBook zeigt biegsamen E-Ink-Reader mit 13-Zoll-Display

E-Reader, flexibel, Pocketbook, PocketBook CAD Reader Flex, E-Ink-Reader Bildquelle: PocketBook
Der Schweizer Spezialist für E-Reader PocketBook zeigt in diesen Tagen in Las Vegas einen weiteren Prototypen seines PockedBook CAD Reader Flex, der wie sein Name schon andeutet, mit einem biegsamen E-Ink-Display aufwartet und vor allem für den Zugriff auf CAD-Dateien genutzt werden soll.
Der PocketBook CAD Reader Flex ist für den professionellen Einsatz gedacht und wurde nun so gestaltet, dass er widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse sein soll. Es kommt eine im Vergleich zu normalen Plastikgehäusen sehr flexible Gummimischung als Material für das Gehäuse zum Einsatz, wobei das Highlight natürlich das nun verwendete E Ink Mobius Display ist, welches flexibel gestaltet ist. Dadurch lässt sich das gesamte Gerät verbiegen und soll so auch im rauen Alltag auf Baustellen oder in der Industrie keinen Schaden nehmen. PocketBook CAD Reader FlexPocketBook CAD Reader Flex: Groß... Das Display besitzt eine Diagonale von 13,3 Zoll und entspricht in seiner Größe beinahe den Maßen eines Blattes aus Papier im DIN A4-Format. Die Auflösung des E-Ink-Bildschirms liegt bei 1600x1200 Pixeln. PocketBook zufolge ist der neue Prototyp nur 6,5 Millimeter dick und somit sehr dünn und leicht gestaltet. Das Gerät ist gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt und es soll wegen der speziellen Oberfläche des Displays kaum reflektieren. PocketBook CAD Reader Flex...und biegsam gleichzeitig.

Was die technischen Daten angeht, macht PocketBook bisher nur begrenzte Informationen für die Öffentlichkeit zugänglich. Der PocketBook CAD Reader Flex soll demnach mit einem 1,5 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor, 512 Megabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte Flash-Speicher daherkommen. Mit WLAN und Bluetooth können auch drahtlose Verbindungen genutzt werden.

War bei den früheren Prototypen noch Android als Betriebssystem an Bord, setzt man nun allerdings doch wieder auf eine hauseigene proprietäre Lösung. Wann und zu welchem Preis PocketBook seinen großen, professionellen E-Reader für die Anzeige von CAD-Zeichnungen auf den Markt bringen will, blieb bisher offen. Mit Sony bietet bisher nur ein anderer Hersteller ein ähnliches Gerät, denn die Japaner haben ebenfalls einen E-Reader mit 13-Zoll-Display im Angebot, der allerdings mindestens 1100 Dollar kostet. E-Reader, flexibel, Pocketbook, PocketBook CAD Reader Flex, E-Ink-Reader E-Reader, flexibel, Pocketbook, PocketBook CAD Reader Flex, E-Ink-Reader PocketBook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden