O2 bietet VDSL mit 50 Mbit/s jetzt ab 25 Euro an

Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Bildquelle: KalasMannen / Flickr
Der Telekommunikationskonzern Telefonica bringt unter seiner Marke O2 verschiedene neue VDSL-Tarife auf den Markt, mit denen man sich an den Bedürfnissen verschiedener Zielgruppen orientieren will.
Am günstigsten können dabei jüngere Kunden an eine schnelle Internet-Anbindung gelangen. Der Tarif "O2 DSL Young" bietet eine Internet-Verbindung mit einer Bandbreite von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Da auf die sonst verbreiteten Pauschalangebote zum Telefonieren verzichtet wird, kann der Anschluss für 24,99 Euro im Monat angeboten werden. In den ersten drei Monaten bezahlen Neukunden lediglich 14,99 Euro. Es gibt außerdem keine Vertragslaufzeit, was eine Kündigung monatlich möglich macht.

Der Tarif verzichtet auf die Allnet-Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz, da junge Leute bevorzugt über ihr Handy telefonieren, so das Unternehmen. Auf Wunsch kann der Pauschaltarif zum Telefonieren in alle Netze allerdings für 5 Euro monatlich zugebucht werden. Bestellen können das Angebot alle, die bei Vertragsabschluss nicht älter als 25 Jahre sind.

Vor allem Familien will O2 mit einem Angebot erreichen, das die neue "O2-HomeBox" mit ISDN-Funktionalitäten kombiniert. Hier ist es vor allem möglich, gleichzeitig auf zwei Leitungen zu telefonieren. Der Tarif "O2 DSL All-in L", in dem ebenfalls VDSL mit 50 Megabit pro Sekunde enthalten ist, stellt dies für 37,98 Euro monatlich bereit. Neukunden erhalten auch hier einen Rabatt und zahlen im ersten Vierteljahr 17,98 Euro pro Monat. Die HomeBox muss allerdings für 69,99 Euro erworben werden. Dafür können sich auch Kunden in niedrigeren Tarifen entscheiden und die Option ISDN mit zweiter Telefonverbindung ebenfalls für 2,99 Euro im Monat dazubuchen.

Auch in den "O2 DSL Professional"-Tarifen ist es nun möglich, VDSL mit 50 Megabit pro Sekunde zu buchen. Hierfür ergänzt das Unternehmen die bestehenden Tarife um die Option "Speed", die für 4,20 Euro monatlich erhältlich ist. Die neue O2-HomeBox gibt es hier ohne Aufpreis dazu.

Die VDSL-Tarife unterliegen aber auch in ihren Spezial-Abstufungen der bereits bekannten Drosselungs-Regelung von O2. Hier wird die Geschwindigkeit der Anbindung reduziert, wenn über den Anschluss im dritten Monat in Folge über 300 Gigabyte geflossen sind. Die Regel soll ab dem Oktober dieses Jahres Gültigkeit erlangen. Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet KalasMannen / Flickr
Mehr zum Thema: DSL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden